Besuche unsere Facebook Seite Reiter von Rohan Community Facebook     twitter-icon Twitter      Chrome-icon Google+       youtube-icon Youtube Kanal      rss-icon RSS Feed      
 
 

Whatsapp Newsletter abonnieren

whatsapp

Events in Mittelerde:

FB Community

 

News rund um HDRO    

By Sapience

Michelbinge, Auenland 01. April – Bürgermeister Will Schmalfuß enthüllte Pläne für Mittelerdes erste Sportliga, die Königskrautliga der Champions. Die Liga wird Teams zusammenbringen, die so weit weg wie Dunland oder sogar noch weiter entfernt sind; obwol Bürgermeister Schmalfuß eingesteht, dass Veranstaltungen im Osten für einige Teams Grund zur Sorge waren und es auch einige Probleme mit der Anreise gab.

 









KFC TR


Um den Sport zu beschreiben, erklärte Bürgermeister Schmalfuß, müssen die Spieler Punkte erzielen, indem sie ein Huhn mit einem Stock durch zwei Torpfosten treiben. Die Spieler haben die Wahl, wie sie das bewerkstelligen.  Als man nachfragte, ob das den Hühnern gegenüber fair wäre, enthielt er sich jedwedem Kommentar.

“Es ist ein altes Spiel, welches kurz nachdem es startetet, in Ungnade fiel. Seitdem wird es gelegentlich in den Straßen und Hinterhöfen gespielt. Wir dachten uns, der Zeitpunkt wäre gekommen, es zurückzubringen und ihm die Aufmerksamkeit zu widmen, die es verdient.” sagte der Bürgermeister.

An der Gründung der Liga ist auch der Bürgermeister Brees, Graeme Tenderlach, beteiligt. Bürgermeister Tenderlach beschreibt die Liga wie folgt: “als erste ihrer Art, sind die 'hSports'  durch die  temporeiche Action und einige der härtesten Schläge, die jemals außerhalb der Ettenmoore gesehen wurden, gekennzeichnet. Die Leute werden einige Hühner und Federn fliegen sehen!”


 


Auf die Frage hin, ob Gruppen aus den Ettenmooren und angrenzenden Gebieten von einer Teilnahme an der Liga ausgeschlossen sind, antwortete Bürgermeister Tenderlach: "Vor einigen Jahren versuchten wir, eine ähnliche Art von 'hSports' in der Region zu gründen. Allerdings endete es meist damit, dass die Hühner aufgegessen wurden. Dann versuchten sie, die anderen Gruppen zu essen. Es war ein Desaster. Wir glauben nicht, dass sie momentan in die Liga passen".

Bürgermeister Tenderlach gab auch Pläne bekannt, ein neues Stadion in der Nähe der bereits bestehenden Festgründe in Bree erbauen zu wollen. Die Ausschreibung wurde der Thornley Baufirma zugesprochen. Es wird erwartet, dass diese Maßnahme viele neue Arbeitsplätze in der Region schaffen wird.

"Ich sehe voraus, dass diese Arbeitsplätze viele, viele, viele Jahre lang Bestand haben werden. Ehrlich gesagt fühlt es sich so an als würden wir niemals fertig werden", sagte ein Vorarbeiter der Baufirma.

Als Ausrüster der "Sportausrüstung" konnte die Liga Sandsons Bauernhöfe gewinnen. Ein Sprecher der Bauernhöfe sagte dazu: "Wir fühlen uns geehrt, als offizieller Lieferant von Hühnern für die Liga auserwählt worden zu sein. Wir sind überzeugt, dass unsere Hühner die gesündesten und am besten erzogenen in ganz Eriador sind. Sie werden ein großes Spektakel liefern"! Sandsons Bauernhöfe haben außerdem bekanntgegeben, dass sie nach jedem Spiel ein "All you can eat"-Chickenwings-Barbeque veranstalten werden.

Hobnanigans11 0




Quelle: Turbine