Besuche unsere Facebook Seite Reiter von Rohan Community Facebook     twitter-icon Twitter      Chrome-icon Google+       youtube-icon Youtube Kanal      rss-icon RSS Feed      
 
 

Whatsapp Newsletter abonnieren

whatsapp

Events in Mittelerde:

FB Community

#Epische Schlachten


LiTzYie


Was darf man unter diesem Schlagwort verstehen? Ganz einfach es handelt sich um die Epischen Schlachten :-)
Diese wurden mit der Erweiterung Helms Klamm eingeführt. Das ganze ist eine art Instanz Cluster wo man alleine oder in 2er, 3er, 6er und 12er Gruppen Teilnehmen kann. In den Epischen Schlachten Selber kann man einige gute Preise Gewinnen wie unter anderem Schmuck, Setteile, Cele Zeichen und einiges mehr.

Eine gute Beschreibung dazu unter anderem auch hier


  • Entwicklertagebuch - „Making of“ einer Schlacht


    Ben Schneider (DrOctothorpe), Design Lead

    DD1

     

    Es kommt der Tag, an dem sich jedes Team einem Kampf stellen muss. Es ist richtig, dass das nicht unsere erste Schlacht war, aber eine wie diese gab es bisher noch nicht. Diese hier, die Schlacht auf dem Pelennor, war schon etwas Besonderes. Eine für die Geschichtsbücher. Einen ganzen Tag lang - vom Morgengrauen bis regelrecht zum Einbruch der Dämmerung - ging es um Rückschläge und Triumphe, den Aufstieg und Fall von Königen, die Enthüllung von verborgenen Verbündeten und, wie sollte es anders für „Der Herr der Ringe Online“ sein, von halb vergessenen Feinden.


  • Update17: Bekannte Probleme und mehr


    Das Update17 ist gut ein Tag alt, und es gibt sehr viele Probleme damit. Spielabstürze, Kurzbefehle für Sippenchat /sc oder Gefährtenchat /g funktionieren nicht mehr. Und einige andere Probleme. Z.b. der Erhalt von Shop Punkten nach Abschluss diverser Taten. Die werden einen nicht mehr Gut geschrieben.

    Hier mal eine Übersicht der derzeit Bekannten Problemen:

    • Bei den Grafikeinstellung hoch/sehr hoch/ultra hoch kann es bei einigen Spielern bei Teleports zwischen Minas Tirith Räumen/Landschaft/epischen Schlachten zu abstürzen kommen. Dies soll jedoch kein Speicherleck sein
    • epische Schlacht: Hammer der Unterwelt - die Ramme Grond teleportiert kurzzeitig statt gleichmäßig dem Weg zu folgen.
    • Pelennor - Schutt blockiert die Passage von Osgiliath zum Pelennor; statt dessen kann der Pelennor durch eine Lücke in der Rammas Echor bei Harlond betreten werden.
    • Orthanc - Während des Kampfes mit Saruman erscheint die Farbe Lila nicht wie sie sollte.
    • Minas Tirith - beim Betreten der Tavernen ('Wheel and Cask' und 'Mumak and Keep') wird der Boden gelegentlich nicht richtig geladen, wodurch man durch den Boden fällt. Reloggen behebt den Fehler.
    • Moria - bei der Reiseroute von der Überschatteten Zuflucht zur 2. Halle bleibt die Ziege in einer Wand stecken.
    • Minas Tirith - in der belagerten Version gibt es keine Tauschhändler.
    • Episches Buch Band 4 Buch 4 Kapitel 5 - Jenseits der Rammas - das Töten von "verwüstenden" Wargen führt die Quest nicht weiter (lt. MOL kann man alternativ Wargreiter töten sehe hier).
  • Update17: Patch Notes


    u17header de

    Hier die Offiziellen Patch Notes zu Update 17 was am Dienstag dem 27.10.2015 Released wurde.




    Neue Region: Alt-Anórien
    Erkundet die belagerte Stadt Minas Tirith, den alten Sitz der Könige von Gondor. Vor der Stadt ist der Feind durch die Mauern der Felder des Pelennor gebrochen und sammelt nun seine Kräfte für den bevorstehenden Sturm auf die Stadt. Nördlich der durchbrochenen Mauern, in der Region von Talath Anor, nähern sich Gondor weitere Truppen des Feindes. Von dort, so hoffen die Gondorer, werden ihnen die Rohirrim zu Hilfe kommen. Und während sie noch warten, muss sich der junge Herr von Cair Andros gegen die Sûhalar behaupten - bärtige und kampfstarke Ostlinge.

  • Downtime: Update 17 am Dienstag


    Morgen am Dienstag (27.10.2015) gibt es in der Zeit von 13-16 Uhr eine Downtime wegen Update17. Patch Notes stehen wärend dieser Zeit zur Verfügung.
    Im Launcher und im Offiziellem Forum steht zwar eine Zeitangabe von 14-17 Uhr, jedoch ist diese nicht Korekt. Da wir eine Zeitumstellung hatten, dies wurde wie immer von Turbine nicht beachtet !

    weitere Details zu Update17 sehe hier

  • Update15.1: Patch Notes


    Hier die Offiziellen Patch Notes zu Update 15.1 was heute am Montag (15.12.2014) Live auf alle Server geht.

    Wichtiger Hinweis: Änderungen bei den Essenzen

    Einige Essenzen, die im Zentrum Gondors zu finden sind, waren zu mächtig, sobald mehrere davon ausgerüstet wurden. Daher haben sie nun einen „ausschließlichen Gebrauch“: Euer Charakter kann also ab sofort nur noch jeweils eine dieser Essenzen von „ausschließlichem Gebrauch“ ausrüsten.

    Für Fälle, in denen bereits mehrere Essenzen von „ausschließlichem Gebrauch“ ausgerüstet wurden, haben wir zwei Änderungen vorgenommen:

    1. Sobald sich ein Spieler, dessen Charakter mehr als eine Essenz von „ausschließlichem Gebrauch“ in seinen Ausrüstungsgegenständen ausgerüstet hat, erstmalig nach der Installation von Update 15.1 anmeldet, wird die Rüstung oder der betreffende Schmuck im Inventar abgelegt - bei vollem Inventar im Überschussbereich. Der Spieler wird darüber per Chat-Benachrichtigung informiert.
    2. Wenn ein Spieler einen Ausrüstungsgegenstand auszurüsten versucht, überprüft das Spiel, ob der jeweilige Gegenstand bereits mehrere Essenzen von „ausschließlichem Gebrauch“ enthält. Ist dies der Fall, können Rüstung oder Schmuck nicht ausgerüstet werden; alle Exemplare der mehrfach vorhandenen Essenz werden entfernt und im Inventar abgelegt (bei vollem Inventar im Überschussbereich). Hinweis: Dies tritt nur ein, wenn der Spieler nicht bereits einen anderen Ausrüstungsgegenstand mit einer entsprechenden Essenz von „ausschließlichem Gebrauch“ ausgerüstet hat.
  • Update 15.1 Gruppen Version Schlacht um Pelargir


    An diesem Wochenende 21 November oder dem 22 November wird wohl nach Gerüchten das Update 15.1 auf dem Vorschau Server Bullroarer erscheinen. Unter anderem mit der Epischen Schlacht um Pelargir in der Gruppen Version für 6 Spieler. Somit kommt evtl das Update 15.2 sogar noch vor Weihnachten. Wir dürfen daher mal gespannt abwarten.

    Der kommende Producer-Brief soll auch evtl. auf das Thema Instanzen/Raids eingehen. Wir dürfen da auf jedem fall mal gespannt sein, und schauen wir ob Turbine ein Segen für uns hat und uns unsere Wünsche erfüllt, damit wir mal wieder schöne Instanzen bekommen und keine Epische.

  • Update 15 Hotfix 1: Release Notes


    Die HdRO Spiele Server sind seit gut 1. Stunde wieder Online. Die Downtime erfolgte relativ kurz. Hier eine Liste der Änderungen bzw. Fehlerbehebungen mit dem erschienenen Hotfix.

     


  • Update15: Preview Bericht


    Der Vorschau Server Bullroarer ist seit 18 Uhr heute wieder geschlossen worden, und wird entsprechend für die 2. Beta Phase vorbereitet. Ich habe für euch bereits einige Informationen gesammelt, wobei ich hier nicht auf alles eingehen werde, sondern nur auf Themen die meines erachtens nach viele Interessieren dürften, so wie die neue Klasse Beorninger unter anderem.


  • Epische Schlachten: Platin Guide 2er / 3er

    Hier mal eine kleine Hilfestellung zu den Epischen Schlachten für Platin

    Helms Damm 1/2 er:
    Bei Helms Damm nutzt die Zeit am Anfang und baut alles auf und Bufft alle Soldaten durch am besten 2Händer und Ziel Saboteure. Teil euch am besten einer Links und einer Rechts von der Brücke bei den Angriffspunkten auf heilt die Soldaten in der Offizier-Skillung und Bufft Sie immer wieder durch.

    Eine Felsbarriere:
    Wenn diese Quest erscheint trefft euch auf der Brücke einer kümmert sich um den linken Bogenschützen der andere Spieler um den rechten. Wer den in der Mitte der Brücke übernimmt ist egal sprecht euch da einfach ab. Sobald die Bogenschießfunktion bereit ist immer wieder drücken und schon ist die quest auf Platin abgeschlossen.


    Pulverdampf am Tor:
    Treff euch unten vor dem Tor und legt als Maschinenmeister immer wieder Stolperdraht aus.
    Einer Skillt noch auf Offizier kurz um und Bufft den Kommandeur auch grad schnell durch.
    Lasst die wellen soweit vorkommen wie es geht, Ihr solltet Sie nicht zu früh angreifen da die quest dann Verbuggen kann (fall es gefixt wurde Ignorieren). Haut einfach alles um was kommt.


    Beschützt die Pferde:
    Reitet zu zweit schnell runter zu den Pferdestellen Bufft den dortigen Kommandeur und legt ein paar Stolperdrähte aus. Haut alles um was kommen sollte und drück bitte nicht Pferde entlassen wenn ihr versucht zu Heilen, dann gibt es keine Platinbelohnung mehr.

    Verteidigung des Wachturms:
    Wenn ihr am Anfang die Zeit nutzen tut um Barrikaden aufzubauen, Baut am besten dort wo die Gegner hochkommen und vor dem Wachturm Barrikaden auf und Upgradet diese Komplett stellt euch dann nur noch hin und haut alles um was kommen tut. Wichtig über die Brücke kommen auch immer ein paar Gegner rüber diese Solltet ihr nicht Vergessen.


    Flammen am Tor:
    Baut am Anfang grad das deine Katapult recht bei der Brücke auf den Vorsprung wo die Balliste steht hin und richtet dieses schon Passend und Geladen aus. Sobald die Quest startet geht einer runter zur Sicherheit und der andere Betätigt das Katapult. Wenn Ihr das Katapult im Schaden Upgradet braucht ihr ungefähr 3-4 Schüsse dann ist der Rammbock dahin und ihr habt Platin geschafft.


    Die Statur von Helms Hammerhand:
    Baut dort einige Barrikaden auf und Upgradet diese. Skillt am besten auch auf Maschinenmeister und Stellt euch unten in den Einlass wo die Gegnerwellen herkommen und legt ein Paar Stolperdrähte aus. Dann sollte dies auch kein Problem sein, haut einfach dann alles um und Fokus immer auf die Trolle wenn Sie kommen.

     


  • Helms Klamm: Entwicklertagebuch Epische Schlachten - Belohnungen

    HDRO Entwicklertagebuch    

    Von JWBarry

    Innerhalb der Benutzeroberfläche für die Schlacht um Helms Klamm, auf den Registerkarten „Weg zur Schlacht“ und „Schlachtverlauf“ befindet sich ein Widget, mit dem Ihr Euren Fortschritt auf dem Weg zu den Belohnungen verfolgen könnt. Indem Ihr Aufgaben abschließt und gesteckte Ziele erreicht, verdient Ihr Euch Orden, die entsprechend Eurer Leistung qualifiziert sind. Zusätzlich zu den Beförderungen, die von diesen Orden abhängig sind, gewähren sie den Fortschritt, der nötig ist, um die Belohnungen zu erhalten.

     









    Der von Euch erzielte Fortschritt, der auf einer Leiste dargestellt wird, hängt auch davon ab, ob der Orden durch eine Haupt- oder eine Nebenaufgabe verdient wurde und welche Größe der Gruppenraum hatte, in dem der Orden erworben wurde. Wenn Ihr zum ersten Mal einen Orden durch eine Aufgabe verdient, erhaltet Ihr einen Bonus auf Euren Fortschritt auf der Belohnungsleiste. Wenn Ihr einen silbernen Orden verliehen bekommt, wird Euch ein Fortschritt sowohl auf der silbernen als auch auf der bronzenen Leiste gewährt (bei Schulzensuren schließt eine 2 auch immer das Erreichen der Voraussetzungen für eine 3 mit ein).

     

    Rewards2


  • Helms Klamm: Epische Schlachten das mehrfachnutzungssytem

     

    HDRO Entwicklertagebuch    

     

    Von JWBarry

    Ein Aspekt des Gameplays, den wir uns besonders angesehen haben, waren die interaktiven Objekte. Wie interagiert Ihr mit ihnen? In welcher Weise wird durch diese Interaktion der Raum oder die Umgebung beeinflusst oder geändert? Vor welche Wahl und welche Entscheidungen werdet Ihr gestellt? Und wie interagieren schließlich mehrere Spieler gemeinsam und gleichzeitig mit den gleichen oder verschiedenen Optionen? Die Antworten zu diesen Fragen lauteten: Ein Klick. Nicht wirklich. Keine. Geht nicht. Geht erst recht nicht.









    Die meisten der bereits existierenden interaktiven Objekte können eine Aktion ausführen, die nach einer entsprechenden Anwendungsverzögerung automatisch ausgelöst wird, wenn Ihr auf das Objekt klickt. Wenn zwei Spieler gleichzeitig auf das Objekt klicken, so handelt es sich um zwei voneinander völlig unabhängige Aktionen. Die darauf folgende Änderung wäre dann entweder rein visueller Art (etwas wird in Brand gesetzt) oder, wenn ein Feind erscheinen soll, fände allein auf Eurem Spielclient statt, vorausgesetzt, dass überhaupt eine Änderung eintritt.


  • Helms Klamm: Entwicklertagebuch Epische Schlachten Rollen und Befoerderungen

     

    HDRO Entwicklertagebuch    

    Von JWBarry

    Wenn Ihr die Schlacht um Helms Klamm spielt und dabei Eure Orden für das Erreichen von gesteckten Zielen und abgeschlossenen Aufgaben einheimst, werdet Ihr außerdem Punkte erhalten, die Ihr im Beförderungsfenster, dem Aufstiegssystem der Epischen Schlachten, investieren könnt. Der höchste verdiente Orden pro Aufgabe wird umgerechnet und das Ganze dann addiert. Bronze gewährt Euch einen Punkt, für Silber bekommt Ihr zwei, ein goldener Orden ergibt drei Punkte und der strahlende Platin-Orden sogar vier. Insgesamt könnt Ihr auf diese Weise maximal 216 Punkte verdienen.

     










    Wir sprechen von unserem Eigenschaftensystem für Beförderungen auch vom „Buffet“. Punkte werden in die Eigenschaften auf der rechten Seite des Fensters investiert, die lose in Spalten für jede Rolle zusammengestellt sind. Jede Eigenschaft hat fünf Ränge und mit jedem zusätzlichen Rang erhöhen sich zwar die Kosten, andererseits aber auch die Effektivität. Jede Eigenschaft benötigt eine bestimmte Anzahl an „Rängen“, in die zu investieren sind, um sie schließlich freizuschalten. Es ist gleich, in welcher Rolle Eigenschaften „gekauft“ wurden, die Freischaltfunktion orientiert sich nur an der Gesamtanzahl der Ränge, in die Ihr investiert habt.

    Die Banner auf der linken Seite des Fensters werden sich vorwärts bewegen, bis sie schließlich die Experten-Eigenschaften freischalten, sobald und solange Ihr Punkte auf der Seite der Rollen investiert. Diese Eigenschaften gewähren große und verändernde Vorteile im Zusammenhang mit Eurer Rolle.

    RolesandPromotions1 0


  • Helms Klamm: Entwicklertagebuch Epische Schlachten . Verdienst und Orden

    HDRO Entwicklertagebuch    

    Die Geschichte, die sich um Helms Klamm dreht, ist bereits geschrieben und wir wissen bereits, was passieren wird. Der Damm wird überrannt werden, der Klammwall wird explodieren und die Verteidiger werden sich in die Glitzernden Grotten kauern oder sich bis zum Morgengrauen in der Hornburg verschanzen, bis schließlich Gandalf erscheint und das Gute über das Böse triumphieren wird. Dieser Teil steht felsenfest und ist unabänderlich. 










    Was aber offen ist und Raum bietet, ist zu einem großen Teil der Verlauf der Schlacht im Einzelnen, während sich diese großen Ereignisse entwickeln und abspielen. Der weitaus größte Teil der bereits vorhandenen Aufgaben- und Instanzeninhalte baut auf Erfolg als grundlegende Bedingung. Ihr könnt entweder gewinnen oder verlieren. Punkt! Es gibt kein Maß für Eure Leistung, wie gut oder sorgfältig Ihr das Ziel Eurer Aufgabe erreicht, oder welchen Kollateralschaden Ihr verhindert (oder vielleicht verursacht) habt, während Ihr Euer Ziel verfolgtet. Es gibt keine Grauzone. Hier kommt nun der „Verdienst“ zum Tragen.


  • Helms Klamm: Entwicklertagebuch Epische Schlachten - einfuehrung

    News rund um HDRO    

    Von JWBarry

    Plötzlich hörte man vom Deich Schreien und Rufen und das wütende Schlachtgeschrei von Menschen.

    Wie ein Meer brausten die Heere von Isengart gegen den Klammwall. Einige der Reiter wurden zurückgetrieben, weiter und immer weiter in die Klamm, sie fielen und kämpften, während sie Schritt um Schritt zu den Höhlen zurückwichen.

    Immer wieder erreichten die Orks die Krone des äußeren Walls, und immer wieder warfen die Verteidiger die hinunter.

    Die zwei Türme, drittes Buch, siebtes Kapitel: Helms Klamm

     










    Hallo und herzlich willkommen zur Schlacht um Helms Klamm!

    Die Schlacht um Helms Klamm zum Leben zu erwecken, war eine riesige Herausforderung. Armeen mit tausenden von Kämpfern in visuell überzeugender Weise darzustellen, dabei sicherzustellen, dass der Spielclient mit dieser enormen Menge an Informationen und Ereignissen, die es zu verarbeiten gilt, fertig wird und gleichzeitig zu versuchen, Euch das Gefühl zu geben, ein Teil dieser Schlacht zu sein, ein kleiner Teil, aber einer, der großen Einfluss haben kann, das alles hat unsere Fähigkeiten in neue Gefilde technischer, künstlerischer und Design-Lösungen angehoben. Wir glauben, uns der Herausforderung, die uns durch diese Schlacht gestellt wurde, auf Augenhöhe gestellt und ein Ergebnis geliefert zu haben, dessen Spielgefühl der Geschichte in Tolkiens Büchern treu bleibt, während es uns einen Sinn und Geschmack für ungeahnte Größe in „Der Herr der Ringe Online“ bringt.