Design Switcher

Buch der Taten


Du brauchst Hilfe?

applications office

Dann schaue dir das
Buch der Taten an

facebook twitter google twitch youtube 2 whatsapp telegram feed steam

Psssssst: Wusstes du schon das du HIER jeden Donnerstag 500 Shop Punkte Gewinnen kannst?
Nein? Na dann aber mal ran an die Tasten und versuche dein Glück jede Woche aufs neue!


Beta-Tests sind immer ein zweischneidiges Schwert: Jeder, der nicht dabei ist, will wissen, was los ist, aber wegen der Verschwiegenheitsverpflichtung darf kein Teilnehmer etwas verraten ... Wie verschafft man also Spielern Gehör, ohne dass diese ihren Eid brechen? Die Antwort ist das HdRO-Beta-Journal-Projekt! Woche für Woche bitten wir Beta-Tester, ihr persönliches "Beta-Journal" über ein vorgegebenes Thema einzureichen. Danach schauen wir uns die Antworten an, nehmen Stichproben und veröffentlichen diese für die gesamte HdRO-Community.
In dieser Woche bekommt ihr von uns die ersten Reaktionen von Spielern, die den neuen HdRO-Shop ausprobiert haben.

"Seid gegrüßt, liebe Mitspielerinnen und Mitspieler!!!
Das Turbine-Team hat beschlossen, uns Beta-Testern ein kleines Nebenprojekt aufzudrücken: Es möchte, dass wir eine Art Tagebuch oder Journal führen, in dem wir unsere Eindrücke und Erfahrungen mit den restlichen Spielern, also euch, teilen. Das erste Thema ist der neue HdRO-Shop (ist nur ein Arbeitstitel).
Wo fangen wir an?

Am besten wohl damit, was so alles im Shop zu haben ist. Es gibt dort JEDE MENGE unterschiedliche Gegenstände, und der Shop ist in mehrere Kategorien unterteilt, um die Suche nach spezifischen Kaufobjekten zu erleichtern. Mir fiel sofort auf, dass im Shop alle möglichen Reittiere angeboten werden. Man findet dort Reittiere, die nur ein paar Minuten bis einen Monat lang bei Euch bleiben, normale Reittiere, wie Ihr sie auch auf dem Hengstacker-Hof kaufen würdet, Reittiere, die mit laufenden und vergangenen Festen zu tun haben, und rufbasierte Reittiere.

Einen Bereich für Zierwerk gibt es auch. In der Beta ist Zierwerk bisher ein Riesenhit. Wie frisches Brot verkaufen sich beispielsweise die beiden Spitzenreiter "Von Flammen berührter Ringpanzer" und "Umhang des Raben".
Im Shop kann man außerdem verschiedene "Powerups" erwerben. Diese haben ebenfalls unterschiedliche Darreichungsformen, manche verbessern vorübergehend oder DAUERHAFT die Tugenden, erhöhen den Schaden, den man anrichtet, es gibt Tränke, die Moral und Kraft im Laufe der Zeit wieder herstellen, Rüstungsverstärkungen etc.

Wenn man etwas im HdRO-Shop kauft, wird es SOFORT im Inventar abgelegt und kann benutzt werden. Im Shop erworbene Gegenstände sind allerdings kontogebunden, können also nicht mit anderen Spielern getauscht werden.
Das ist aber nur ein Vorgeschmack auf das GESAMTANGEBOT des HdRO-Shops - Ich habe hier lediglich einen Bruchteil der verfügbaren Produkte erwähnt, die ich persönlich für am beliebtesten bzw. nützlichsten halte. Ich hoffe, dass euch mein Eintrag hier den Übergang ein wenig versüßt.
Bis zum nächsten Mal, Freunde!!!"



"Einkaufen bis zum Umfallen!
Eines der Merkmale des neuen kostenlosen HdRO ist der Shop, über den sich wohl hauptsächlich Spielanfänger den Zutritt zum wunderschönen Land Mittelerde erleichtern werden.

Dort gibt es verschiedene Dinge zu kaufen: Von Aufgaben über Handwerksgegenstände bis hin zu Zierwerk, Stärkungszaubern, Heiltränken, Emotes, Klassenfertigkeiten und Ausrüstung ist alles dabei. In der Kategorie "Empfohlene Gegenstände" findet man neue Produkte, Saisonware und Mitarbeiterempfehlungen. Mit der Ausnahme der saisonalen Gegenstände, die anscheinend etwas mit laufenden oder kommenden Festivitäten zu tun haben, soll die letztgenannte Kategorie wohl zeitlich begrenzte Sonderaktion darstellen und damit regelmäßig die Aufmerksamkeit der Spieler wecken.
Die hochwertigen Gegenstände sind größtenteils für Neueinsteiger in das kostenlose System implementiert worden, damit diese Aufgaben in bestimmten Abschnitten, Erweiterungspakete und Scharmützel, mehr Platz im Inventar und Bankfach, Charakterfelder und zahlreiche andere Inhalte kaufen können, die VIP-Spielern bereits zur Verfügung stehen. In der Beta sind all diese Gegenstände nur für VIP-Spieler sichtbar, also aufgepasst! Die meisten Sachen aus dem Premiumbereich gewähren VIPs keine zusätzlichen Vorteile!

Dann gibt es dort noch alles Mögliche: von Handwerksgeräten und Rezepten über mehrere Zierwerkobjekte, die man bei Tauschhändlern erhält, bis hin zu ein paar Spezial-Emotes, die dem eigenen Charakter sonst nur von Zeit zu Zeit angeboten werden. Ich glaube, dass die rufabhängigen Fraktionsreittiere besonders gefragt sein werden. Und natürlich auch Reittiere, die man durch Festivitäten bekommt, und die Standardexemplare, die man einfach kaufen und benutzen kann, denn dann muss man nicht mehr mit der betreffenden Fraktion verwandt sein.
Im HdRO-Shop gibt es für jeden etwas, deswegen solltet Ihr Eure Punkte für den Herbst sparen!"



, habe ich mich schon gefragt, was es da drin wohl gäbe, und wie er sich auf mein Spielerlebnis auswirken würde. Jetzt habe ich ihn vorab gesehen und kann sagen, dass er eine positive Veränderung für HdRO bedeutet, auf die ich mich wahnsinnig freue. Es gibt da zwar ein paar Dinge, die meiner Meinung nach völlig fehl am Platze sind, wie z. B. diese dauerhaften Tugendverbesserungen, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden.

Meine Favoriten sind momentan die Emotes (sind auch neue dabei), das Zierwerk und die Pferde, aber am allerbesten finde ich die "Große Schrift der Tatenbeschleunigung", einen 60 Minuten anhaltenden Stärkungszauber, durch den jedes im Rahmen einer Bezwinger-Tat erschlagene Monster doppelt zählt. Das wird die Spieler freuen, die gerne Taten vollbringen.
Der Shop an sich ist extrem klar strukturiert. Einen Schnellzugriff erhält man über eine neue Schaltfläche in der Werkzeugleiste. Das benutzerfreundliche Menü erscheint dann im laufenden Spiel. Darin sucht man, was man braucht, schaut sich Empfehlungen an, blättert einfach die Angebote durch, und wenn man sich entschieden hat, erwirbt man das Gewünschte, und die Ware landet nach ein, zwei Minuten im Inventar.
Der einzige Nachteil ist meiner Meinung nach, dass noch einiges am Shop zu machen ist. Einige Beschreibungen sind recht vage, aber ich gehe mal davon aus, dass diese im Verlauf der Beta noch ausführlicher werden.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Shop und warte mit Spannung darauf, dass er wirklich an den Start geht. Bis dahin werde ich mir jede Menge Ausreden überlegen müssen, mit denen ich die ganzen zu erwartenden Ausgaben vor mir rechtfertige."



"Der HdRO-Shop: Kommentar eines Geheimkunden
Auf den ersten Blick macht der für diesen Herbst angekündigte HdRO-Shop einen spannenden Eindruck. Es gibt dort alles Mögliche: Kleidung, Heiltränke, Proviant usw. Außerdem bildet er seine Kunden: Man lernt darin, sich neu auszudrücken (Emotes), und bringt auch seine Tanzkünste auf Vordermann. Wie bei anderen Online-Warenhäusern gibt es auch hier einen Einkaufswagen, eine Seite, auf der man bezahlt, und mannigfaltige Suchmethoden für die gewünschten Produkte. Sonderangebote und Empfehlungen gibt es auch. Der Shop ist im Großen und Ganzen benutzerfreundlich. Sobald man mit seinem Warenkorb an der Kasse vorbei ist, wird dessen Inhalt direkt ins Inventar oder auf die Emote-Liste übertragen, und es wird kein Expresslieferungszuschlag berechnet!!!

Was mir nicht so gefallen hat, war, dass man die Katze sozusagen im Sack kaufen muss: Es steht zwar eine Produktbeschreibung auf der Verpackung, aber die kann man nicht aufmachen und hineinschauen, man kann Kleidung weder anprobieren noch sie sich an einem Modell anschauen. Ich stehe nicht so darauf, meine hart verdienten Münzen (sprich: Punkte) für etwas auszugeben, was ich mir vorher nicht ansehen kann.
Die Anbieter des HdRO-Shops könnten vielleicht Beispielbilder der angebotenen Waren anbringen, ein Modell für die Kleidung, und verraten, welche Teile davon sich färben lassen. Vielleicht auch Fotos von Einrichtungsgegenständen in einem Haus, wie man sie auch in anderen Online-Shops findet. Diese Investition in einen hochmodernen Shop könnte für eine höhere Rentabilität sorgen.

Offensichtlich stecken diese hoch motivierten Neuunternehmer jede Menge Arbeit in ihren Laden: Die Wände sind frisch gestrichen und die Preisetiketten und Beschreibungen der Waren sind gestochen scharf. Meiner Meinung nach wird der Shop ein Riesenerfolg, unter der Voraussetzung, dass regelmäßig neue Ware eintrifft, Ankleidekabinen eingebaut und ein oder zwei Modelle gekauft werden. Ich bin gespannt, was uns dieses frische neue Konzept noch zu bieten hat!"

"Als ich mich zum ersten Mal an der kostenlosen Version von HdRO anmeldete, war ich ein wenig skeptisch, weil ich nicht wusste, wie sich der neue Bezahl-Shop auf meine Zuneigung zu Mittelerde auswirken würde. Jetzt bin ich erleichtert und peinlich berührt, weil ich Turbine kein Vertrauen geschenkt hatte. Die Produkte im Shop sind erstklassig: Von vorübergehenden Stärkungszaubern über den kauf von zeitweise erhöhtem Erfahrungserwerb und den Abschluss von Taten bis hin zu Zierwerk und Raritäten findet man hier einfach alles. Ich bin schon seit einer Woche Beta-Tester dieser Version und weiß immer noch nicht, was alles im Shop angeboten wird, so viel gibt es da zu entdecken, ehrlich! Die Benutzerfreundlichkeit hat mich auch total umgehauen. Man muss nicht mal das Spiel verlassen, wenn man sich etwas kaufen möchte. Man klickt einfach auf das HdRO-Shop-Symbol, und zack: Da isses, wie das Buch das Wissens. Und wenn man ihn während des Spielens nicht haben will, ist das auch kein Problem. Auf dem Bildschirm für die Charakterauswahl kann man ebenso shoppen gehen. Ich glaube, am meisten hat mich überrascht, wie schnell alles geliefert wurde. Nach dem Einkauf gehen die Gegenstände sofort ins Inventar und können vom Charakter benutzt werden. Ehrlich gesagt, habe ich fast alle meine Punkte sofort für das hervorragende Zierwerk, die Emotes und Haushaltsgegenstände ausgegeben, die angeboten wurden. Es gibt zwar ein paar Sachen, die meiner Meinung nach nicht dahin gehören oder geändert werden sollten, aber der Shop ist nichtsdestotrotz eine fantastische Sache, insbesondere für Abonnenten auf Lebenszeit und solche, die jeden Monat Punkte bekommen. Ich freue mich schon auf die finale Version! Ich bin richtig gespannt!"



Das war's für diese Woche! Nächstes Mal hören wir uns an, was Spieler über die Änderungen an den Einführungen und Startbereichen des Spiels zu sagen haben. Denkt bitte daran: Beta-Journale geben erste Eindrücke von Systemen und Spielabläufen wieder, die bis zur Veröffentlichung der Verkaufsversion noch geändert werden können.

Copyright © 2010 - 2017  HdRO Reiter von Rohan Community(Mario Dwuletzki)

THE LORD OF THE RINGS ONLINE™ interactive video game © 2017 Standing Stone Games LLC. Standing Stone Games and the Standing Stone Games logo are trademarks or registered trademarks of Standing Stone Games LLC. . The Lord of the Rings Online, Shadows of Angmar, Mines of Moria, Siege of Mirkwood, Rise of Isengard, Riders of Rohan, Helm’s Deep, Mithril, Middle-earth Enterprises logo, The Lord of the Rings, and the names of the characters, events, items and places therein are trademarks or registered trademarks of The Saul Zaentz Company, d/b/a Middle-earth Enterprises (SZC) under license. Middle-earth Poster Map © 2007 SZC under license.