facebook twitter google twitch youtube 2 whatsapp telegram feed steam

Psssssst: Wusstes du schon das du HIER jeden Donnerstag 500 Shop Punkte Gewinnen kannst?
Nein? Na dann aber mal ran an die Tasten und versuche dein Glück jede Woche aufs neue!


alt
    

In ihrer Abwesenheit ~oder~ "Kann die Welt nicht einfach gerettet BLEIBEN?" von Jason Zelechoski

Ehrlich? Nein, die Welt kann nicht einfach gerettet bleiben, aber es ist gut sich Dinge zu wünschen.

Hier Videos zu den neuen Instanzen
Lese hier den Bericht über alle neue INIS

Wie ihr sicherlich alle wisst, gehen im Land sonderbare Dinge vor sich. Mysteriöse Mächte treiben ihr Unwesen und nach der Reise der Waldläufer gen Süden (was einige von euch mit zu verantworten haben, wie ich einfach mal sagen muss) müssen nun Helden wie ihr für Frieden sorgen.

Was dürft ihr erwarten?

Es stehen euch fünf verschiedenartige instanzierte Inhalte bevor. Ich werde jetzt nicht gleich jede Einzelheiten verraten (weil die meisten von euch auch gerne alles selbst herausfinden wollen), aber es erwarten euch demnächst folgende neue Instanzen:

  • Zwei Instanzen für drei Spieler
  • Zwei Instanzen für sechs Spieler
  • Ein Schlachtzug für 12 Spieler

Mit Ausnahme einer Instanz erwarten euch überall drei Bosse und beim Schlachtzug sechs. J-dub hat natürlich sein eigenes Entwicklertagebuch über den Schlachtzug, also müsst ihr dieses lesen, um mehr über den Schlachtzug zu erfahren.

Keine Herausforderung zu schwer!

Auf alle, die sich erweisen wollen, warten jede Menge Taten, Herausforderungen und eine Meta-Belohnung. Eine Neuerung bei diesen neuen Instanzen ist, dass sie mit zwei Schwierigkeitsstufen geliefert werden, die ganz passend als "Stufe 1" und "Stufe 2" bezeichnet werden. Das ist konsistent mit unserem Schwierigkeitssystem für Scharmützel, also sollte das nicht für allzu viel Verwunderung sorgen. Stufe 1 soll leichter als die Instanzen im Düsterwald sein, während Stufe 2 doch schon eine ganz schöne Herausforderung darstellen soll.

Wegen dieser neuen Schwierigkeitsstufen haben wir Herausforderungen (oder "Hard Mode", wie ihr es auch nennt) auf Stufe 2 beschränkt. Herausforderungen können nur auf Stufe 2 bewältigt werden.

Diesmal unterscheidet sich unsere Meta-Taten-Belohnung optisch von denen der Vergangenheit. Haltet die Augen nach Spielern offen, die unseren größten Herausforderungen gewachsen sind. Die Belohnung könnte euch ganz schön überraschen!

Außerdem wartet eine besondere Tat auf die erste besonders wagemutige Gruppe, die ... naja, also das müsst ihr schon selbst herausfinden. ~_^

SNG) SNG – Schwerthalle HM
SNG) Schwerthallen-Gruppe sucht Barden
SNG) Waffenmeister sucht Gruppe für Schwerthalle HM


Ja, das hören wir wirklich nicht gerne. Wir können uns einfach nicht vorstellen, dass wirklich so viele von euch Spaß daran haben, ständig die gleiche Instanz rauf- und runter zu spielen. Deswegen haben wir ein neues System eingeführt, damit ihr bei der Währungsjagd etwas entlastet werdet.

Bei diesen Instanzen gibt es Tauschwährung nur noch für den Abschluss von Instanzen-bezogenen Aufgaben. Dank einer neuen Technologie können diese Aufgaben nur noch zwei Mal pro Woche abgeschlossen werden. Diese Aufgaben werden jetzt ebenso zurückgesetzt wie ein zwei Mal wöchentlich stattfindender Schlachtzug. Eure Möglichkeit, diese Aufgaben abzuschließen und erneut zu versuchen, läuft jetzt ganz genau so ab.

Was bedeutet das für unsere Spieler? Tauschwährung erhaltet ihr nur beim ersten Abschließen von Aufgaben einer Instanz während einer Sperrfrist. Solange die Aufgaben einer Instanz nach ihrem Abschluss noch gesperrt sind, könnt ihr nur durch Aufgaben anderer Instanzen Tauschwährung erhalten, die ihr noch nicht abgeschlossen habt. Oder ihr wartet einfach, bis die Sperrfrist abgelaufen ist.

Ihr könnt natürlich jede Instanz so oft wie ihr wollt spielen, wenn ihr eine bestimmte, ganz besonders tolle Beute von dort erlangen wollt. Die bereits abgeschlossenen Aufgaben könnt ihr aber erst nach Ablauf der Sperrfrist wieder annehmen. Aber auch wenn ihr bei der Aufgabe scheitert, könnt ihr sie erneut beginnen. Die Sperrfrist beginnt erst, wenn eine dieser Aufgaben erfolgreich abgeschlossen wurde.

Außerdem gab es eine erhebliche Kosteninflation für Tauschwährung. Sollte es sich ergeben, dass eine Instanz verrückterweise deutlich häufiger als andere Instanzen gespielt würde (oder deutlich seltener, hallo liebe Verliese von Dol Guldur!), dann könnten wir die Verteilung der Tauschwährung auch entsprechend anpassen.

Kurz gesagt hoffen wir einfach, dass wir die Spieler damit ermutigen alle Instanzen mal zu spielen und nicht das Gefühl haben müssen, ständig die effizienteste Instanz zu spielen, nur um die benötigte Tauschwährung für die neuen Rüstungs-Sets zu erhalten. Wir hoffen auch, dass die Spieler dadurch beim neuen Inhalt keinen Burnout erleben oder zurückfallen, weil sie nicht oft genug spielen können. Wenn man jede Instanz zwei Mal pro Woche spielen kann, sollte man auch nicht den Anschluss verlieren.

Welche neue Tauschwährung?

Mit den neuen Instanzbereichen führen wir auch eine neue Tauschwährung ein, die Spieler für den Tausch gegen Rüstungs-Sets für ihre jeweilige Klasse nutzen können. Das ist zwar nicht unbedingt neu, aber die Art und Weise wie dies ermöglicht wird ist neu. Es gibt jetzt pro Klasse je zwei neue Versionen der Rüstungs-Sets: eine seltene, eine unvergleichliche. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um das gleiche Set mit vielen identischen Boni, aber die unvergleichliche Version hat einige zusätzliche Boni und zudem zwei Fertigkeits-Modifikationen. Im Gegenteil dazu hat die seltene Version nur eine einzige Fertigkeits-Modifikation.

Es wird mehrere Möglichkeiten geben, um diese Sets zu erlangen. Für die seltene Version sieht es wie folgt aus:

  • Erwerb durch Tauschwährung allein: Hierfür braucht man am längsten, aber dafür muss man nicht am Schlachtzug teilnehmen.
  • Erwerb durch Tauschwährung und einen speziellen Tauschgegenstand: Hierfür benötigt man weniger Tauschwährung, muss aber am Schlachtzug teilnehmen. Allerdings reicht es, am Schlachtzug der Stufe 1 teilzunehmen.



Für die epische Version des Sets muss man am Schlachtzug der Stufe 2 teilnehmen. Auch hier gibt es zwei Möglichkeiten, wie man die Gegenstände der Klassenrüstung erwerben kann:

  • Rüstungstausch: Mit dem Tauschgegenstand der Stufe 2 und etwas Tauschwährung kann man ein Rüstungsteil auf Stufe 1 für das entsprechende Rüstungsteil auf Stufe 2 eintauschen.
  • Direkt auf Stufe 2: Wenn man gleich ein Rüstungsteil der Stufe 2 möchte, dann geht das mit einem Tauschgegenstand der Stufe 2 und mehr Tauschwährung.



Bei jeder Möglichkeit benötigt man Tauschwährung. Wenn man das Rüstungsset für seine Klasse erlangen will, sollte man also alle Instanzen, die dortigen Aufgaben, Taten und Herausforderungen bewältigen.


Aber das ist noch nicht alles!

In den Verliesen kann man neben den Rüstungssets auch noch andere interessante Gegenstände durch das Besiegen von Gegnern erlangen:

  • Ein Set, das einen Bonus verleiht, wenn man zwei Teile davon ausgerüstet hat. Das Set besteht aus mehreren Teilen, also kann jeder Spieler einfach die zwei für ihn wertvollsten Teile herauspicken und dennoch den Bonus genießen.
  • Einige sehr interessante Waffen:
    • Ein Dolch, der die Rüstung des Ziels schwächt!
    • Ein Schwert, das Lichtschaden erhöht
  • Neue Schilde! (Ihr könnt den Schildkrötenpanzer endlich ablegen.)
  • Coole neue Taschengegenstände
  • Ein Umhang, der taktischen Schaden pro Sekunde minimiert
  • Super seltene Dinge fürs Haus
  • Handwerkskomponenten aus dem ersten Zeitalter
  • Ein zweites Set Schlachtzugrüstung mit anderen Fertigkeits-Modifikationen. Das sollte Spieler erfreuen, die eine nicht traditionelle, nicht auf Gruppenspiel ausgelegte Eigenschaftslinie verfolgen.

Copyright © 2010 - 2017  HdRO Reiter von Rohan Community(Mario Dwuletzki)

THE LORD OF THE RINGS ONLINE™ interactive video game © 2017 Standing Stone Games LLC. Standing Stone Games and the Standing Stone Games logo are trademarks or registered trademarks of Standing Stone Games LLC. . The Lord of the Rings Online, Shadows of Angmar, Mines of Moria, Siege of Mirkwood, Rise of Isengard, Riders of Rohan, Helm’s Deep, Mithril, Middle-earth Enterprises logo, The Lord of the Rings, and the names of the characters, events, items and places therein are trademarks or registered trademarks of The Saul Zaentz Company, d/b/a Middle-earth Enterprises (SZC) under license. Middle-earth Poster Map © 2007 SZC under license.