facebook twitter google twitch youtube 2 whatsapp telegram feed steam

Psssssst: Wusstes du schon das du HIER jeden Donnerstag 500 Shop Punkte Gewinnen kannst?
Nein? Na dann aber mal ran an die Tasten und versuche dein Glück jede Woche aufs neue!


Am 11.9.2014 gab es einen Devloper Livestream zu Update 14.2, wer dies nicht gesehen haben sollte, hier einmal die Fragen die in diesem Stream gestellt wurden. Danke an Thrifkori für die Übersetzung

Das Team startet mit einer Vorstellungsrunde.
Anwesend vor dem Computer, arbeitend und Fragen der Spieler annehmend sind Community Manager Andy "Frelorn" Cataldo, Produktionsleiter Aaron "Rowan" Campbell, Senior Inhaltsentwickler Jeff "MadeOfLions" Libby,
leitender Systementwickler Matt "HoarseDev" Zimmitti und Spielsystemsentwickler Leo "Ransroth" Zelevinsky.

Frelorn fragt das Entwicklerteam, was sie als erstes zeigen wollen.


Rowan: Es ist ein kleines Update, aber sie haben es geschafft ein paar Neuerungen hineinzuschmuggeln. Da gibt es zwei Dinge, die sie hervorheben möchten.
Einmal das neue Kollektionssystem, welches die Leute für die Reit- und Zierwerkstiere belohnt, die sie im Spiel gesammelt haben und das andere ist eine Vorschau auf
die Totensümpfe. Er möchte mit der Kollektion anfangen.

 
Das neue Kollektionssystem

Frelorn zeigt den Sammlungskanal. Er sagt, er hat bisher noch nichts gesammelt.

Der Kanal hatte eine Liste von Taten und einen Fortschrittsbalken für jede Tat. Wenn eine Tat selektiert wird, öffnet sich die entsprechende Tat und zeigt den verfügbaren
Titel und die Gegenstände, die man zur Erfüllung der Tat benötigt. Durch Klicken auf ein bestimmtes Tier bekommt man eine Vorschau davon.

HoarseDev: Da gibt es alle diese großartigen Belohnungen, aber keine Möglichkeit diese anzuzeigen, also wollten sie ein System kreieren, in dem man schauen kann, welche
Tiere man hat und wie man diese bekommt, wenn man sie nicht hat. Sie arbeiten auch an Belohnungen für das vervollständigen mehrerer Sammlungen, aber auch an Erweiterungen
neben Zierwerk- und Reittieren.
Sie sind sehr gespannt auf das neue System und haben bereits viele Rückmeldungen bekommen, von Leuten die das System gerne erweitert haben möchten.
Dieses Release ist der Startschuss für das neue System und sie sehen zu, dass es schon bald erweitert wird.
Rowan: Das Wichtigste aus seiner Sicht ist, dass uns gesagt wird, wo es die Tiere zu finden gibt.
HoarseDev: Sie haben das neue System für ältere und neue Spieler entwickelt, da es alle möglichen Arten an Errungenschaften gibt, aber bislang keinen
Ort an dem man sehen konnte, was man verdient hat und zum Höhepunkt werden sie dann auch noch für das Sammeln dieser Gegenstände belohnt.
Sie möchten betonen, dass dies erst der Anfang des Systems ist. Es wird noch tonnenweise mehr von diesen Belohnungen geben, wie z.b. mehrere Festpferde oder
verschiedene Rufpferde.
Das ist ihr Anhaltspunkt für das neue System und dazu haben sie viele positiven Rückmeldungen bekommen. Sie werden definitiv mehr Sammlungen hinzufügen.
Eine der Dinge, die er am meisten mag ist, dass man egal ob man das Tier hat oder nicht, man sich anschauen kann, wie das Tier ausschaut.
HdRO gibt es schon eine ganze Weile und es gibt viele Leute, die sich auf Tiere spezialisiert haben und nun ist es möglich sich alle anzuschauen.
Darüber sind sie sehr gespannt.
Rowan: Wir haben bisher Titel als Belohnungen eingebaut, haben wir noch andere Ideen?
HoarseDev: Wir haben es im Moment recht einfach gehalten, aber wir können alle Arten von Items damit verfügbar machen, wie zusätzliche Reittiere oder
alles andere, was man ihm Spiel finden könnte. Sie haben mit Titeln angefangen, werden das Ganze bald erweitern und Spielern die Möglichkeit geben, alles
Mögliche zu sammeln.
Ransroth: Er ändert das Sammlungenfenster um zu demonstrieren, dass es nach Spielerwünschen angepasst werden kann und frägt sich, ob es möglich wäre,
dass Vorschaufenster zu vergrößern.
HoarseDev: Im Moment nicht, aber die Rückmeldungen gehen auch in diese Richtung und sie werden auch am Layout weiterarbeiten.



Frelorn fragt, ob es noch andere Fragen der Spieler bezüglich des Sammlungensystems gibt.

Warum diese neue System anstatt das Tatensystem herzunehmen?
HoarseDev: Sie haben sich das Tatensystem angeschaut und Gemeinsamkeiten festgestellt, aber kurz gesagt das Ganze dem alten Tatensystem hinzuzufügen
hätte die ganzen Charaktere überladen und es hätte keine Möglichkeit für eine Vorschau geboten. Es überlastet also nicht die Charaktere und
ist technisch gesehen eine performantere Lösung.

Gibt es ein Suchfenster?
HoarseDev: Er weiß nicht, ob es im Moment ein Suchfenster gibt, aber sie haben den Wunsch danach vernommen.
Im Moment gibt es noch recht wenig Sammlungen darin, aber sobald das Ganze größer wird, wird es Leute geben, die in der Lage sein wollen, etwas zu suchen.

Ist es möglich das Tatensystem in ein ähnliches Fenster zu packen? Dieses Fenster ist genial.
HoarseDev: Eines der Dinge, die sie gerne machen ist so etwas vorzuschlagen um dann zu sehen ob es rückwärts kompatibel ist, es wird also ein bisschen herumexperimentiert.
Das Tatensystem ist breit gefasster. Es handelt sich also um Dinge die nicht so einfach aufgebaut sind wie z.b. ein Pferd.
Wie die Wetterspitze zu besuchen, jetzt müssen sie ein Bild der Wetterspitze hinzufügen. Sie schauen sich also Wege das Ganze auszuschlachten und umzufüllen,
aber das alles ist eine andere Frage. Er denkt es ist sehr herausfordernd das System auf das Tatensystem zu übertragen.
Rowan: Da gibt es einen Haufen an Taten (Alle lachen und nicken).
Ransroth: Um die andere Frage zu beantworten. Jemand hat gefragt, ob damit das Tatensystem ersetzt wird.
HoarseDev: Nein.
Rowan: Das wird nicht das Tatensystem ersetzen.



Die Totensümpfe

MadeofLions: die Totensümpfe! Als erstes erzähle ich mal, wie wir zu den Totensümpfen gekommen sind. Es ist fast bei jedem Stream überrascht über welche Gebiete
wir uns unterhalten. Wie z.b. West Gondor. Spiele spielen nie in West Gondor oder die Totensümpfe. Er ist bisher nur in einem anderen Spiel in den Totensümpfen gestanden.
In fast keinem Spiel kommt man dahin und das war auch einer der Gründe warum sie sich während der Entwicklung des überfluteten Isengards Gedanken über die Totensümpfe gemacht haben.
Eine der Schwierigkeiten bei der Entwicklung war, dass es sich bei den Totensümpfen um eine Geheimmission handelt, die geheim bleiben muss, aber sie uns trotzdem die
Möglichkeit geben wollten nach Frodo und Sam zu schauen. Als die Entwickler die Totensümpfe erschaffen haben wurde schnell klar, dass da viel Arbeit hineingesteckt wird
um diesen Ort wirklich cool und unheimlich aussehen zu lassen, damit Spieler diesen Ort mit ihren eigenen Charakteren sehen können.
Es ist richtig cool Frodo und Sam auf ihrem Weg durch die Totensümpfe zu sehen. Also haben sie sich eine kurze Questreihe einfallen lassen, uns einen Grund zu geben die Totensümpfe
zu betreten. Durch die Questreihe wird ein Sitzungsspiel freigeschaltet, welches uns die Möglichkeit gibt das Gebiet näher anzuschauen.


MadeOfLions: die Totensümpfe in all ihrem Glanz. Größer als ursprünglich angenommen um ehrlich zu sein (alle lachen).
Es war geplant zuerst nur ein Sitzungsspiel zu machen, aber dann haben sie sich aufgrund von Spielerrückmeldungen entschlossen es etwas zu vergrößern und mehr als nur
ein Sitzungspiel daraus zu machen.
Die Totensümpfe an sich sind ein Schlachtfeld aus dem Ende des Krieges der letzten Allianz. Die einzelnen Tümpel sind also mit sehr alten Leichen gefüllt. Orks, Menschen
und Elben und man kann sie immernoch sehen. Schwer zu sagen, ob es sich dabei um Geister aus Mordor handelt oder einfach nur um Sumpfgase, wahrscheinlich etwas von beidem.
Sie versuchen deinen Augen Streich zu spielen. Die Kapitel über die Reise Frodos, Sam und Gollum durch die Totensümpfe gehen etwas ins Detail mit den schaurigen Dingen,
die man dort findet und diese Erfahrung werden wir auch machen, wenn wir die Totensümpfe erkunden.
Es ist ein verwirrender, düsterer Ort, gewollt und er denkt die Atmosphäre ist ziemlich gut.


Frage ob, die Sammlungsoberfläche auch auf Deutsch und Französisch verfügbar ist
HoarseDev: Das hofft er (alle lachen).
Rowan: Das ist ihre Zielsetzung.

Die kleinen Lichter sind cool. Die Leute mögen vielleicht eigene Lichter zum Anzünden bekommen, ob als item oder Zierwerkstier
MadeOfLions: die Spielerseite in ihm sagt, das wäre richtig geil. die Geschichtsseit in ihm sagt, Gollum sagt das wenn Frodo und Sam den Toten beitreten
werden sie selber Lichter. Das ist ein bisschen ominös.
Ransroth: Sie müssten also sterben um so etwas zu können.
MadeOfLions: das ist eine unheimliche Sache. Aus der Spielperspektive wäre es cool soetwas als Verbrauchsgut in der Zukunft zu haben.
Ransroth: Du könntest eine Ork töten uns seine Seele aussaugen und dann in den Totensümpfen freilassen. Das klingt machbar.
HoarseDev: Sie werden ihre Ideen zu coolen Zierwerkstieren und dergleichen erweitern. Es werden also noch weiter Überraschungen kommen.

Frage über die Kosten der Region, da es viel mehr als erwartet ist
Rowan: Das ist kostenlos. Also genießt es.
HoarseDev: Um genau bleiben zu wollen. Es ist größer als ursprünglich geplant, aber es ist keine vollständige Region.
Sie haben das ganze überlegt und haben festgestellt, dass die Totensümpfe eine Schlüsselfigur in der Geschichte spielen, deshalb
wollten sie uns das Gefühl einer Einöde vermitteln und das haben sie dann gebaut.

Warum gibt es ein Orklager in den Totensümpfen? Laut den Büchern ist es karg und leer.
MadeOfLions: Es ist wichtig zu betonen, dass es der 1/2 März 3019 ist, wenn Sam, Frodo und Gollum durch die Totensümpfe wandern.
Wenn wir das Gebiet betreten ist es ein bisschen mehr als eine Woche danach. Er will nicht zu stark auf die Questreihe selbst eingehen,
aber sie arbeiten mit der Idee, dass die Orks erst nach Frodo und Sam ankommen. Sie waren also nicht da, also Frodo und Sam
dass Moor durchquert haben. Die Idee dahinter ist, dass Sauron gespürt haben könnte, dass etwas nicht in dieser Region in Ordnung ist und
er deshalb Orks losgeschickt hat um das Ganze zu untersuchen. Es ist keine Siedlung. Einer der Gründe, warum das kein richtiges Gebiet ist, ist
das es kein Haufen Questgeber gibt, sondern nur einen Questgeber. Sie wollten die Atmosphäre erzeugen, dass man alleine in den Sümpfen ist und
das geht schwer, wenn haufenweise Spieler das Moor stürmen. Es gibt ein Orklager, aber das kam erst nachdem Frodo und Sam dadurch sind.

Ist das der morgenlose Tag und werden wir immer diesen Himmel haben?
MadeOfLions: In den Totensümpfen, ja.
Rowan: Es gibt dort auch einen Tag-Nacht-Rhythmus (während der Vorschau ist es Nacht).

Wie kommen wir zu den Totensümpfen, es gibt ja keine Karte, die die beinhaltet?
MadeOfLions: das ist richtig. Der Einstiegsort ist die Höhle der Avorrim nahe Dol Amroth.

Rowan: Es wird nicht heller. Das ist Tageslicht.
HoarseDev: ein nettes Feriendomizil um sich zu bräunen. (alle lachen)
Rowan: der Himmel ist ziemlich unheilvoll.
MadeOfLions: Es ist allso nicht allzu nah, aber die Idee dahinter ist die Totensümpfe erscheinen lassen, in dem Moment in dem das gerade alles
stattfindet. Aber seit sie nach West Gondor gekommen sind, weiß er nicht mehr was sie bereits über zukünftige Updates gesagt haben, er wird
also nicht viel ausplaudern.
Rowan: Er würde gerne wissen, wovon MadeOfLions da gerade redet (alle lachen).
MadeOfLions: Ok, der morgenlose Tag wird bald in Gondor ankommen.
Rowan: zeigt die Wolken am Horizont.
MadeOfLions: Es macht Sinn mit dem morgenlosen Tag in den Totensümpfen zu arbeiten, bevor man ihn nach Gondor kommen lässt.
Wenn das ganze in West Gondor startet, heißt das dann es ist nur verfügbar für Leute, die West Gondor besitzen?
MadeOfLions: Er glaubt die Quests gehören nicht zu dem Inhalt von West Gondor. Das heißt man kann auch in die Höhle rein gehen und
mit allen Leuten reden, man weiß halt nur nicht wer die Avorrim sind und wer Dorthaneth ist.



Das Totensümpfe Sitzungspiel

Frelorn startet das Sitzungspiel and wir sehen Sam in den Totensümpfen

Regnet es immer?
MadeOfLions: Nein, das glaubt er nicht.
Rowan: Wie jedes andere Gebiet auch hat es einen Wetterzyklus.
Ransroth: Er mag es, wenn es im Spiel regnet und kalt ist. Er fühlt sich dann kalt und nass, wenn er spielt.
HoarseDev: Er ist vor so einem Wetter weggezogen.
Ransroth: Er ist nach Boston gezogen, um von dem englischem Wetter loszukommen (lacht).

Frelorn wechselt die Kameraperspektive damit alle sehen können, wie der Himmel ausschaut.

MadeOfLions: Sam ist schmutzig, weil er gerade herumreist.
Ransroth: Er sollte sich mal waschen.
Frelorn: Tut er, es regnet ja gerade.
MadeOfLions: Frodo ist unglücklich, weil er durch die Totensümpfe wandern muss und Sam ist unglücklich, weil sie Gollum vertrauen müssen.
Frelorn. Schockierend.
MadeOfLions: Ist sehr froh wieder mit Gollum zu arbeiten. Es ist schon lange her und er denkt Gollum ist großartig, und macht Spaß ihn darzustellen.
HorseDev: Er fühlt sich wie zuhause.
Frelorn: Tut er wirklich.
MadeOfLions: Gollum sagt er wird sie nach Mordor führen. Es gibt Orte an denen Sam im Schlamm stecken bleibt, und arbeiten muss, wieder herauszukommen.
Frelorn bleibt im Schlamm stecken.
Rowan: Du musst Gollum besser folgen.
Frelorn: Er steckt schon wieder fest. Das wird sein Ende sein.
Ransroth: Wir brauchen ein Sitzungsspiel als Gollum für die komplette Geschicht (alle lachen).
MadeOfLions: Gollum Epos.
Frelorn: Das wäre erstaunlich.
HoarseDev: Das wäre großartig.
MadeOfLions: Jedes Kapitel ist das gleiche. Folge dem Ring (alle lachen).
HoarseDev: Nur eine Aufgabe.
MadeOfLions: Sie mussten dem Gedanken widerstehen Vögel einzubauen, weil das zur Story passen muss. Keine Vögel.
Frelorn: Kann sich nicht vorstellen, das sowas hier reinpasst.

Frelorn kommt zum Ende des ersten Teils des Sitzungsspiels, welcher darin besteht, Gollum durch die Sümpfe zu folgen. MadeOfLions entscheidet sich noch ein bisschen
mehr vom Sitzungsspiel zu zeigen.


MadeOfLions erzählt Frelorn, dass er vorsichtig vorgehen muss. Der Boden ist trügerisch. Bleib dicht hinter ihm und folge nicht den Lichtern.
Frelorn: Die Lichter sind schlecht.

Frodo ist verloren gegangen. Sie entscheiden es hier enden zu lassen.

Rowan: Sie erwarten, das Ganze in einer Woche zu veröffentlichen.
Frelorn: Sobald das Datum sicher ist wird er es überall veröffentlichen. Hoffentlich klappt alles bis nächste Woche.

Ist das Level 100? Und danke für das versteckte Wohnupdate!
Rowan: Ja, das ist Level 100.

Werden die Hafenquestes mit den Schildkröten mit Update 14.2 wieder verfügbar sein?
Rowan: Ja, das Problem haben sie behoben.
Frelorn: Die Versionshinweise sind bereits fertig, sie werden wie üblich am Tag des Updates veröffentlicht.

Wird der Schildrötenbugfix auch die bereits im Inventar vorhandenen Schildkröten betreffen?
HoarseDev: Er weiß nicht ob das Inventar auch davon betroffen ist, aber er denkt daran ein neues Zierwerkstier zu erstellen, um der Situation zu gedenken.
Rowan: Die wütende Schildkröte.
Frelorn: Frägt Ransroth, ob es noch weitere Spielerfragen gibt.
Ransroth: Nein, keine Frage nur ein Haufen Danksagungen (Jeder lächelt)
Frelorn: Sagt den Spielern danke und sagt, er freut sich schon uns im Spiel zu treffen.

Wann wirst du von deinem neuen Charakter streamen?
Frelorn: Er wollte heute eigentlich streamen, aber jetzt machen sie bereits den Vorschaustream. Er weiß es noch nicht vielleicht am Nachmittag.
Er wird uns über die sozialen Netzwerke Bescheid geben, wenn er heute noch spielen sollte.
MadeOfLions: Frägt was Frelorn, denn spielt.
Frelorn: Er spielt einen Hobbitbarden. Das erste Mal, das er einen Barden spielt.
HoarseDev: Exzellente Wahl.
Frelorn: Das ist eine humorreiche Lehrstunde, da Spieler ihm sagen, was er machen soll und sich dann amüsieren, wenn er scheitert.

 

Copyright © 2010 - 2017  HdRO Reiter von Rohan Community(Mario Dwuletzki)

THE LORD OF THE RINGS ONLINE™ interactive video game © 2017 Standing Stone Games LLC. Standing Stone Games and the Standing Stone Games logo are trademarks or registered trademarks of Standing Stone Games LLC. . The Lord of the Rings Online, Shadows of Angmar, Mines of Moria, Siege of Mirkwood, Rise of Isengard, Riders of Rohan, Helm’s Deep, Mithril, Middle-earth Enterprises logo, The Lord of the Rings, and the names of the characters, events, items and places therein are trademarks or registered trademarks of The Saul Zaentz Company, d/b/a Middle-earth Enterprises (SZC) under license. Middle-earth Poster Map © 2007 SZC under license.