Design Switcher

Buch der Taten


Du brauchst Hilfe?

applications office

Dann schaue dir das
Buch der Taten an

facebook twitter google twitch youtube 2 whatsapp telegram feed steam

Psssssst: Wusstes du schon das du HIER jeden Donnerstag 500 Shop Punkte Gewinnen kannst?
Nein? Na dann aber mal ran an die Tasten und versuche dein Glück jede Woche aufs neue!


News rund um HDRO    

In Der Herr der Ringe Online™: Reiter von Rohan™ ist das Kriegsross Euer persönliches Reittier für den Kampf. Es gewinnt an Erfahrung, steigt auf und kann mit Legendärem Zaumzeug ausgerüstet werden - was die

Ausrüstungsobergrenze von Legendären Gegenständen während des berittenen Kampfes auf drei steigert. Die Kriegsrosse können ausgebildet und mit einer Vielzahl von Spezialisierungen geschult werden; der Verdienst gewisser Eigenschaftspunkte erlaubt, Eigenschaften zu verbessern, neue Fertigkeiten zu erlernen und Eure eigenen Fertigkeiten im berittenen Kampf zu steigern.

Anders als die normalen Reisereittiere stammen die Kriegsrosse von einer langen Linie herrlicher, hochintelligenter und königlicher Kreaturen ab, die als die Mearas bekannt sind. Sie sind schneller, stärker und wohl ausgebildet für die Schlacht.

{youtube}-KTku3m6pA4{/youtube}

 



Wusstet ihr schon dass....?

Schattenfell ist nicht weiß. Er ist vielmehr silbrig-grau - was ihn im Sonnenlicht silbern schimmern und in den Schatten der Nacht fast vollständig verschwinden lässt.

Tolkien hat niemals erklärt, warum sich die Zwerge zwar vor Pferden, aber nicht vor Ponys fürchten.

Kriegsrosse werden unter anderem auch als Schlacht- oder Kampfrosse oder als Destrier bezeichnet. Die mittelalterlichen Rassen, die zu den Vorfahren der heutigen schweren Warmblüter zählen, sind mittlerweile ausgestorben.

Hasufel, Aragorns Pferd, das ihm von Éomer geschenkt wurde, gehörte zu dieser schweren Schlachtross-Rasse. Arod hingegen, das Pferd, welches von Legolas und Gimli geritten wurde, gehörte zu einer leichteren, schnelleren Rasse.

Für Tolkien waren die Pferde und Ponys so wichtig, dass er vielen von ihnen Namen gab, unter anderen Lutz das Pony, Schattenfell, Hasufel, Schneemähne, Roheryn und Windfola, um nur einige zu nennen.



kriegsrosstypenEs gibt drei Typen von Kriegsrossen; und während die Reittiere selbst nicht zu besonderen individuellen Klassen gehören, erlauben ihre Eigenschaften, sie an Eure Klasse und an Euren Spielstil anzupassen.

Der Läufer (Courser)
Als schnelles und bewegliches, leichtes Reittier wartet der Läufer mit höherer Geschwindigkeit auf, die ihm erlaubt, Wut rascher aufzubauen, was eine schnellere Folge von wutgespeisten, verheerenden Angriffen gestattet. Die höhere Geschwindigkeit hat aber ihren Preis, denn durch sie werden Ausdauer und Rüstung verringert.

Der Alleskönner (Rouncey)
Dieses durchschnittlich gerüstete, mittlere Ross wartet mit guter Balance und Stabilität auf, ohne dabei Robustheit und Lenkbarkeit zu bevorzugen oder zu opfern. Die Reiter der Alleskönner sind üblicherweise auf den Nahkampf konzentriert, indem sie ihre größere Angriffskraft mit Taktiken zur Unterstützung mischen können und somit ausgeglichener handeln können als ihre leichteren oder schwereren Geschwister.

Das schwere Schlachtross (Destrier)
Dieses schwere Reittier schützt mehr, als dass es sprintet. Die schwerere Rüstung des Schlachtrosses erlaubt ihm, mehr Schaden abzufangen und seine verbesserten Kräfte lassen spezielle Reittier-Angriffe zu und gestatten die Nutzung besonderer Fertigkeiten. Der Preis dafür ist die verringerte Geschwindigkeit, die mit verlangsamter Wutsteigerung und im Allgemeinen geringerer Beweglichkeit einhergeht.



eigenschaftsbaume
Die drei Kriegsross-Typen der „Reiter von Rohan" können weiter verfeinert und spezialisiert werden, indem man Eigenschaftspunkte gewinnt und verteilt. Alle drei Typen haben Zugang zu einem einzigartigen Eigenschaftsbaum, den die drei Disziplinen - Morgenröte, Rohirrim und Riddermark - ergänzen.

Morgenröte
Konzentriert sich auf Fertigkeiten, die größeren direkten Schaden verursachen.

Rohirim
Bietet eine Mischung aus unterstützenden, nützlichen und einigen Schadens-Fertigkeiten

Riddermark
Besteht vorwiegend aus defensiven Fertigkeiten, die gegen beachtlichen Schaden schützen.

Während die Eigenschaftspunkte der Kriegsrosse gleichmäßig auf die drei Äste des Eigenschaftsbaums verteilt werden können, werden die meisten wirklich mächtigen Eigenschaften freigesetzt, indem man in nur eine oder zwei Disziplinen investiert. Ihr könnt selbst entscheiden, wie Ihr die Stärken Eures Reittiers aufwerten wollt, zum Beispiel die defensiven Eigenschaften der Riddermark bei einem schweren Reittier. Auf der anderen Seite lassen sich bestimmte Schwächen des Kriegsross-Typus mildern, indem man zum Beispiel bei einem leichten Kriegsross in den defensiven Riddermark-Ast investiert.

Eigenschaftsbaum-Konfigurationen lassen sich speichern und man kann sie zu einem späteren Zeitpunkt wechseln. Wechselt zwischen den verschiedenen Eigenschafts-Konfigurationen, wenn Ihr einen neuen Kriegsross-Typ wählt oder einer neuen Situation trotzen müsst.



aussehen


Das Aussehen des Kriegsrosses kann individuell und vielseitig, durch sieben verschiedene Zierwerk-Ausrüstungsfelder, angepasst werden: Kopf, Körper, Beine, Schweif, Fell, Sattel und Ausrüstung. Bei Veröffentlichung werden bereits einige Stile verfügbar sein, wie etwa: Knochen- Leder-, Kettenpanzer- und Elben-Ausrüstung. Ihr könnt auch das Fell Eures Kriegsrosses auswechseln, womit die individuelle Kontrolle über das Aussehen des Reittiers komplett wäre.

Weitere Details sind hier zu finden was die Farben und Felle des Pferdes angehen.



H
intergrundbilder:

warsteeds 00 warsteeds 01

warsteeds 02 warsteeds 04

warsteeds 05

Quelle: Lotro.com

Copyright © 2010 - 2017  HdRO Reiter von Rohan Community(Mario Dwuletzki)

THE LORD OF THE RINGS ONLINE™ interactive video game © 2017 Standing Stone Games LLC. Standing Stone Games and the Standing Stone Games logo are trademarks or registered trademarks of Standing Stone Games LLC. . The Lord of the Rings Online, Shadows of Angmar, Mines of Moria, Siege of Mirkwood, Rise of Isengard, Riders of Rohan, Helm’s Deep, Mithril, Middle-earth Enterprises logo, The Lord of the Rings, and the names of the characters, events, items and places therein are trademarks or registered trademarks of The Saul Zaentz Company, d/b/a Middle-earth Enterprises (SZC) under license. Middle-earth Poster Map © 2007 SZC under license.