Besuche unsere Facebook Seite Reiter von Rohan Community twitter-icon Chrome-icon youtube-icon whatsapp rss-icon
Get Adobe Flash player

Buch der Taten


Du brauchst Hilfe?

applications office

Dann schaue dir das
Buch der Taten an

HDRO Release Notes    

Hier die Deutschen Release Notes zum Update 8 Die Reiter von Rohan 

 


Hervorhebungen

Die epische Geschichte geht weiter! Wir sind endlich (endlich!) im Königreich Rohan angekommen! Wir haben uns schon lange - sehr lange - auf die Entdeckungsreisen im Lande der Pferdeherren gefreut. Wir haben Pläne, Karten und Ablaufdiagramme, die bis in die Zeit der „Schatten von Angmar“ zurückreichen. Im Laufe der Jahre wurden diese Pläne gründlichen Überarbeitungen unterzogen, weil wir uns im Klaren waren, dass wir das Land Rohan „richtig“ hinbekommen mussten. Allein aus diesem Grund haben wir viel Zeit darauf verwendet, um ihm schließlich gerecht zu werden. Nicht ohne Grund ist der Abschnitt aus „Der Herr der Ringe“, den wir hier vor uns haben, als der Beliebteste sowohl bei den Lesern als auch bei den Filmliebhabern bekannt. Wir wollten unsere Version der Riddermark ebenso geliebt sehen. Erfahrt mehr über die Epische Geschichte!



Die Region Ost Rohan

Es gab einfach keine denkbare Möglichkeit, ganz Rohan in einem Durchgang zu gestalten. Es ist einfach zu groß, um der Sache gerecht zu werden. Die naheliegendste Lösung des Problems war, es einfach zu halbieren, entlang der offensichtlichsten geographischen Grenze, dem Entwasser-Fluss, der Ost-Emnet von West-Emnet trennt. Wir würden zuerst mit dem östlichen Teil beginnen, denn er schließt sich an die Region des Großen Flusses an, und es ist dort, wo die Ringemeinschaft zuerst mit Rohan in Berührung kommt. Mehr Informationen über die Erschaffung von Ost-Rohan gibt es auf dieser Seite.

 

 



Berittener Kampf

Praktisch seit der Veröffentlichung von „Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar™“ wollten die Spieler wissen, wann wir dem Spiel berittenen Kampf hinzufügen würden. Mit der Erweiterung „Reiter von Rohan™“ ist die Zeit für dieses Feature, über das alle diskutieren und welches so viele gefordert haben, endlich gekommen. Erfahrt im folgenden Entwicklertagebuch mehr über den berittenen Kampf.



Kampfgruppen

Eine der Ideen, die wir umsetzen wollten, war das Bild von umherziehenden Monstergruppen, die sich über die weiten, wogenden Ebenen von Rohan bewegen. Wir wollten über diesen fernen Hügel reiten, nur um dann festzustellen, dass eine Bande von Warg-Reitern den Hügel von der anderen Seite bestieg. Stellt Ihr Euch zum Kampf, flieht Ihr oder ruft Ihr einige Helden, die sich gerade in der Gegend befinden, zusammen, damit sie Euch helfen? Erfahrt mehr über Kampfgruppen.



Kriegsrösser

Man kann sich nicht in einen x-beliebigen Sattel schwingen und in den Kampf reiten! Für den berittenen Kampf war ein komplett neues System vonnöten, welches das Erlebnis richtig vermitteln kann. Verdient Euch ein Kriegsross und kämpft auf den Ebenen von Ost-Rohan! Erfahrt mehr über Euer Kriegsross in diesem Entwickler-Tagebuch!



Neuer Legendärer Gegenstand Zeumzeugs

Legendäres Zaumzeug ist für den Spieler nach erfolgreichem Abschluss der Aufgabe „Zerstörung im Norden“ verfügbar. Jedes Zaumzeug ist für eines der drei Rösser vorgesehen (Leicht, Mittel oder Schwer) und Spieler können ihre Wahl nach Abschluss der Einführung für den berittenen Kampf treffen. Zaumzeug verhält sich ähnlich wie bestehende legendäre Gegenstände, verwendet jedoch einzigartige Reittier-Relikte, die im Shop gekauft oder im Spiel hergestellt werden können und die einzigartige Attribute für den berittenen Kampf bieten und so die Effektivität des Spielers im berittenen Kampf erhöhen. Zaumzeug kann bei allen Kriegsrössern verwendet werden, doch jedes Zaumzeug besitzt einige Attribute, die nur beim Reiten des jeweiligen Rosses Anwendung finden.



Ost-Emnet (stufe 8) Handwerk

Da jetzt die Höchststufe auf 85 erhöht wurde, benötigen Abenteurer noch bessere Ausrüstung und Waffen, um sich den Herausforderungen zu stellen und die Riddermark zu beschützen. Eine neue Handwerksstufe und einige Änderungen am System bieten alles, was benötigt wird. Erfahrt mehr über das Ost-Emnet-Handwerk!



Hytbold

Hytbold ist ein neuartiger solo-spielbarer Endphasen-Spielabschnitt, der als Teil der Erweiterung „Reiter von Rohan™“ geliefert wird. Dieser Spielabschnitt konzentriert sich auf den Wiederaufbau eines komplett zerstörten rohirrischen Dorfes, indem den Leuten Ost-Emnets durch eine lange Serie von verschiedenen gestuften und zufälligen täglichen Aufgaben zu helfen ist. Er stützt sich stark auf zeitliche Staffelung und nutzt drei neue Technologien: öffentliche instanzierte Abenteuergebiete, offenes Angreifen und Fernplünderung. Seine Belohnungen sind klassenspezifische und eigenschaftsspezifische Rüstungsgarnituren mit Schlachtzugsstufen-Set-Boni, die an das Konto gebunden werden. Ist einmal die Stadt wieder aufgebaut, können die Spieler an einer essentiellen Erfahrung teilhaben, die die verschiedenen Geschichtenlinien Ost-Rohans krönt. Wenn sie erfolgreich sind, dann werden sie zum Than ernannt und werden als Adliger Rohans ehrenhalber angesehen. Erfahrt mehr über Hytbold.



Ettenöden Überarbeitung

Die Ettenöden sind ein einzigartiger Ort innerhalb der Welt von HdRO, ein Bereich von Mittelerde, in dem Spieler auf Saurons Seite gegen die Mächte des Guten antreten können. Während des Bestehens von HdRO wurden die Ettenöden mehrmals aktualisiert. Diesmal hat uns das nicht gereicht. Dies ist ein Neuanfang, eine Wiedergeburt. Erfahrt mehr über die bedeutenden Änderungen der Ettenöden.



Offenes Angreifen und EP-Änderungen

Wir haben den EP-Malus für die Hilfe bei Kampf gegen einen angezapften Feind entfernt. Spieler, die vorbei gerannt sind und einen Spieler geheilt haben, der gegen einen angezapften Feind gekämpft hat, oder die den angezapften Feind geschlagen haben, haben VIEL von den EP des Spielers abgezogen. Nun wird es einfach nur noch freundlich sein, jemand anderem zu helfen. (Hoffentlich bringt dies etwas MM in diese Landschaft unseres MMOs zurück).

 

Um diese Fähigkeit, anderen Spielern ohne Malus zu helfen, auszugleichen, haben wir die EP von purpurnen (oder unmöglichen) Feinden stark gesenkt. Da dies Feinde sind, über die ein Sieg nahezu ausgeschlossen sein sollte, sollte dies normale Spieler nicht beeinträchtigen.

 

Außerdem verwenden alle Monster in Rohan nun eine Regel für offenes Angreifen (das heißt, dass traditionelles „Anzapfen“ nicht mehr existiert). Wenn Ihr bei der Tötung eines Monsters in Rohan helft, erhaltet Ihr die vollen Belohnungen für Tötung, Tat, Aufgabe und EP, als ob Ihr den Feind allein bezwungen hättet.

 



Höchstufe 85 und Klassenänderungen

 



Versionshinweiße

Allgemeines

  • Wenn Ihr beim Schleichen einen Gegenstand im HdRO-Shop kauft, wird das Schleichen nicht mehr unterbrochen, sofern der Gegenstand keine Aktion auslöst, die ihrerseits das Schleichen unterbrechen würde.
  • Viele Gift-, Krankheits-, Furcht- und Wunden-Effekte enden nun kurz nach Ende des Kampfes.
  • Zeichen für „Soldat in der Landschaft” haben jetzt bei Verwendung eine Abklingzeit von einer Sekunde.
  • Euer ausgewähltes Ziel erhält nun ein Verfolgungssymbol auf dem Radar, ähnlich wie die Jägerfertigkeit „Aufspüren”, die Suche nach Handwerksquellen, Verfolgung von Begleitern und Mitgliedern der Gefährtengruppe.
  • Die Obergrenzen für Heilung auf andere, Taktische Beherrschung und Physische Beherrschung wurden erhöht.
  • Kanalisierende Fertigkeiten geben keinen Startpuls mehr von sich. Um dies auszugleichen, erhalten alle kanalisierenden Fertigkeiten einen zusätzlichen Effekt.
  • Leichname können nun durchsucht werden, während man sich auf einem Reittier befindet!
  • Wenn ein Spieler, der nicht Eurer Gruppe angehört, ein bereits von Euch angegriffenes Monster angreift oder heilt, erleidet Ihr dadurch keine EP-Abzüge mehr. Die anderen Spieler erhalten für die Tötung keine Belohnung mehr, da Ihr es angegriffen hattet, doch sie werden auch nicht länger Eure Belohnungen schmälern.
  • Ihr braucht nicht länger ein Bekannter der Elben von Lórien zu sein, um deren Grenzen zu passieren. Charakteren muss es möglich sein, dieses Gebiet zu durchqueren, um den Düsterwald, den Großen Fluß, oder die Lande jenseits desselben, zu erreichen. Es wird Zeit, dass die Elben etwas mehr Vertrauen zeigen. (Schließlich seid Ihr ja ein Freund Gandalfs, Elronds und der Gemeinschaft des Rings, oder etwa nicht?)
  • Kanalisierende Fertigkeiten verursachen keinen Anfangspuls mehr, sobald sie ausgeführt werden.
  • Kanalisieren wird nicht mehr durch eine Teleportation unterbrochen, wenn diese durch Betreten einer dynamischen Ebene verursachte wurde. Dies betrifft auch Trage-Aufgaben!
  • Es ist wieder möglich, Anwendungsverzögerungen mit Sofortfertigkeiten zu unterbrechen, selbst wenn das ursprünglich für die Fertigkeit ausgewählte Ziel nicht gültig war (doch das tatsächliche Ziel gültig ist). Als Beispiel: Eine Barde, der ein Ziel gewählt hat, kann seine eigene Anwendungsverzögerung mit „Akkord der Erlösung“ unterbrechen (weil das echte Ziel der Barde ist und nicht der gewählte Feind).
  • Wenn man mit einem Pibgorn Musik macht, wird man nicht mehr durch erzwungene Emotes unterbrochen.
  • Wir haben die Geschwindigkeit erhöht, mit der ein Scharmützelsoldat auf den Befehl „Soldat befehligen“ reagiert.
  • Schilde zeigen keine Farb- und Muster-Informationen mehr, wenn sie in der Bank untersucht werden.
  • Farbstoffe werden nun ihre jeweilige Farbe anzeigen, wenn sie in der Bank untersucht werden.
  • „Leben entziehen“-Effekte werden sich nun an den Wert für empfangene Heilung halten.
  • Wenn Aufgabengegenstände aufgehoben werden, während das Inventar voll ist, wird eine Überschusswarnung angezeigt.
  • Gegenstände, die ein Sitzungsspiel beginnen, sollten jetzt glitzern.
  • Spieler sollten nun korrekt mit Langhold zusammenstoßen.

 



Klassen

Schurke

  • Die Kraftkosten einiger Fertigkeiten wurden verringert.
  • Die Kraft über Zeit von „Bösartige Freude“ wurde erhöht.
  • Die Eigenschaft „Angriff aus den Schatten“ gewährt nun immer eine kritische Erfolgswahrscheinlichkeit von +5 % auf „Überraschungsschlag“, „Täuschender Angriff“ sowie „Provozieren“ und nicht mehr nur während dem Schleichen.


Hauptmann

  • Der maximale Bonus des Attributs „Heilung durch Willenskraft (Schildbruder)“ wurde auf 10 % verringert, doch bietet nun Vorteile für Liedbrüder und Klingenbrüder.
  • „Schild der Dúnedain“ ist nun eine Sofortfertigkeit und kann auf Spieler außerhalb der Gefährtengruppe angewendet werden.
  • „Rohirrische Ausrüstungen des Eidbrechers“, eine Verbesserte Version von „Ausrüstungen des Eidbrechers“ ist nun bei Eurem Klassenausbilder erhältlich. Sie können ab Stufe 77 ausgerüstet werden.
  • „Tapferer Schlag“ wird seine Heilungs-Effekte immer anwenden, selbst, wenn der Angriff verfehlt.
  • Die Fertigkeit der Hauptleute „Berührung des Schattens“ wird nun wie angegeben eine große Menge zusätzliche Bedrohung verursachen.


Waffenmeister

  • „Flinke Klinge“ profitiert nun von dem Attribut +% Schaden durch Fertigkeiten mit Flächenwirkung.
  • „Plötzliche Verteidigung“ gewährt Spieler nun eine Stärkung, sobald die Fertigkeit ausgelöst wurde. Ihr solltet nun nicht mehr das Problem haben, dass Ihr sterbt, während Ihr wartet, dass die Animation ein Ende nimmt und Euch Eure Stärkung gewährt.
  • Der Schaden von „Barmherziger Schlag“ innerhalb von Leidenschaft wurde angepasst. 3 Leidenschaftspunkte sollten nun dem Schaden von „Brutale Schläge“ gleichkommen, während 4 und 5 Punkte den verursachten Schaden übertreffen sollten.
  • „Absichern“ gewährt nun Stärkungen, sobald die Fertigkeit verwendet wurde.
  • „Wahre Heldentaten“ geben Verbündeten in allen Haltungen nun Kraft zurück (und Moral, wenn das passende Attribut verwendet wird).


Wächter

  • Das Attribut „Erhöhte Bedrohungsausstrahlung“ wird nun bei Rängen über 34 richtig angezeigt.
  • Das Attribut „Überwältigen: Kraftkosten“ wurde durch „Schaden durch Übermannen“ ersetzt. Dieses Attribut erhöht den Schaden durch die Fertigkeit „Übermannen“ um 1 % - 10 %.
  • „Krieger-Standhaftigkeit“ erhält nun zusätzlich zur Stärkung der Physischen Beherrschung 1/2 der normalen Moralstärkung der Überwältigen-Haltung.
  • “Herausforderung”/„Verbesserte Herausforderung“ werden nicht von der Überwältigen-Haltung beeinflusst.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem „Lücke erzwingen“ nicht immer ein Parade-Ereignis aber immer die Gegenstandsset-Schwächung verursacht hat.
  • „Kampfansage an die Dunkelheit“ verliert nicht mehr die Schwächung der taktischen Schadensreduzierung, wenn die Eigenschaft „Wächterschild“ verwendet wird.
  • Rohan-Aktualisierung „Wächter“: Den derzeitigen Effekten wurden die Folgenden hinzugefügt.
  • +20 % kritisches Ausmaß für „Überwältigen“
  • +10 % kritisches Ausmaß für 3er-Set-Bonus von „Kühne Klinge“
  • +10 % kritisches Ausmaß für 4er-Set-Bonus von „Kühne Klinge“
  • +10 % kritisches Ausmaß für die Eigenschaft „Blutung“


Jäger

  • Die neue Reisefertigkeit „Führer nach Caras Galadhon“ ist nun verfügbar! Wenn Ihr mindestens Bekannter der Galadhrim seid, könnt Ihr Malenfileg, Euren Ausbilder in Caras Galadhon besuchen, um die Schriftrolle dafür zu kaufen.
  • Die Verlangsamung von „Stachelpfeil“ wird nicht mehr durch schwächere Verlangsamungen überschrieben, wenn die Eigenschaft „Stachelhindernis“ aktiv ist.
  • Da es allgemein bekannt ist, dass Jäger ihre Gefährtengruppen überall mit sich mitnehmen, bietet der Händler Afwald in Hrimbarg nun eine Karte, die den „Führer ins Nebelgebirge“ lehrt und zu Hrimbarg zurückführt. Er hofft, dass dieses neue Angebot mehr Kunden zu seinem Geschäft bringen wird. Hierfür müsst Ihr mindestens Bekannter bei den Elben von Bruchtal sein.


Kundiger

  • „Macht des Wissens“ und „Verbesserte Macht des Wissens“ zeigen nun präzise Werte an.
  • Kundige haben keine lange Verzögerung mehr, nachdem sie Varianten von „Stabschlag“ oder „Stabstreich“ verwenden.
  • Kundige müssen nun weniger lange still herumstehen, nachdem sie jemandem „Um Haaresbreite“ retten.


Barde

  • Barden können endlich anderen die geheimen Künste des Pibgorns beibringen.
  • Die Blase von „Gabe der Hammerhand“ wurde reduziert und ist nun etwas geringer als die von „Erzählung der Hammerhand“/„Lied der Hammerhand“.
  • Die Beschreibung von „Verbesserter Akkord der Erlösung“ sollte nun klarer zu verstehen sein. Die Heilung über Zeit wirkt auf die Mitglieder der Gefährtengruppe des geheilten Ziels. Hinweis: Begleiter sind nicht wirklich in der Gefährtengruppe, also wirken Heilungen über Zeit nicht, wenn das Ziel ein Begleiter ist.
  • „Lied der Besänftigung“ und „Verbessertes Lied der Besänftigung“ können nicht mehr in den Ettenöden verwendet werden und der Effekt von „Lied der Besänftigung“ hält 120 Sekunden lang an.
  • Die Tat „Mentor des Gesangs“ wird nun korrekt erhöht, wenn Spieler niedrigerer Stufen gelehrt werden.
  • „Lehrbuch verfassen: Pibgorn“ erschafft nun korrekt ein Lehrbuch, welches die Verwendung von Pibgorns lehrt.
  • Der p der Fertigkeit „Hymne des Mitgefühls“ zeigt nun den korrekten Effekt, wenn 4 Eigenschaften in „Wächter der Entschlossenheit“ verwendet werden.


Runenbewahrer

  • Der 5er-Set-Bonus von „Rüstung von Puignor“ wurde wegen Funktionalitätsproblemen geändert. Er verursacht nun, dass „Abhandlung des Feuers“ beim Zauberwirker eine große Menge Moral wiederherstellt.
  • Calenard-Lochfeile der Hoffnung wird nun Wolfsbisse und andere Effekte, welche die Bewegungsgeschwindigkeit verringern, entfernen.
  • Der Tooltipp der legendären Eigenschaft „Unser Zorn sei Euer Niedergang“ wurde aktualisiert und passt nun besser zu dem, was die Eigenschaft eigentlich tut.
  • \qWinter unterliegen\q reduziert Blocken, Parieren, Ausweichen und Resistenz
  • \qSturm unterliegen\q erhöht die Chance auf auf erlittene kritische Treffer
  • \qFlamme unterliegen\q erhöht die Chance auf erlittenen Schaden


Hüter

  • Leben-absaugen-Fertigkeiten werden zu Moral-absaugen umbenannt, da Ihr nicht wirklich Leben sondern Moral absaugt!
  • „Am Rand des Sieges“ wird immer Effekte auf Euch selbst anwenden, selbst, wenn Ihr verfehlt.
  • „Todesgewissheit“ wird immer Effekte auf Euch selbst anwenden, selbst, wenn Ihr verfehlt.
  • Alle Unterbrechungs-Gambits des Hüters wurden in „Schnelle“ Fertigkeiten verwandelt.
  • Die Schadensreflexion von „Stahlwand“ in „Unvorsichtigkeit“ und „Bestürmung“ wurde erhöht, doch diese Effekte können nicht mehr gestapelt werden.
  • Moral-absaugen-Effekte sind nun eine eigene Effektklasse und alle Eigenschaften oder Eigenschaftsreihen-Boni, welche die Dauer von Schaden oder Heilung über Zeit beeinflusst haben, werden keinen Effekt mehr auf Moral-absaugen haben.
  • Die Eigenschaft „Tödliche Beleidigung“ fügt den Moral-Absaugungen des Hüters nun zwei Impulse hinzu.
  • Wenn 4 Eigenschaften in „Weg des Schildes“ ausgerüstet sind, werden den Moral-Absaugungen des Hüters zwei Impulse hinzugefügt.
  • Um seinen Handel etwas anzutreiben, bietet der Händler Afwald in Hrimbarg nun eine Karte an, die einen „Appell im Nebelgebirge“ lehrt und zu Hrimbarg zurückführt. Hierfür müsst Ihr mindestens Bekannter bei den Elben von Bruchtal sein.
  • Die neue Reisefertigkeit „Appell in Caras Galadhon“ ist nun verfügbar! Wenn Ihr mindestens Bekannter der Galadhrim seid, könnt Ihr Beriawen, Euren Ausbilder in Caras Galadhon besuchen, um die Schriftrolle dafür zu kaufen.
  • „Kombinationsschlag“ sollte nun Bonusschaden verursachen, wenn der Schaden-über-Zeit-Effekt von „Offensiver Schlag“ vorhanden ist.
  • Einige Gambits von „Haltung der Bestürmung“ haben Effekte gewechselt:
  • „Beeindruckender Hieb“ hat seine Fernkampfschaden-Selbststärkung gegen den Leben-absaugen-Effekt von „Durchhalten“ getauscht.
  • „Unerträglicher Schlag“ hat seine Fernkampfschaden-Selbststärkung gegen den Leben-absaugen-Effekt von „Schutzmaßnahme“ getauscht.
  • „Durchhalten“, „Schutzmaßnahme“ und „Fest der Fertigkeit“ können nun wie andere Fernkampf-Bestürmungs-Gambits in einem Umkreis von 25 m verwendet werden und werden von dem Attribut „Maximale Reichweite von Wurfspieß-Fertigkeiten“ beeinflusst.
  • Das berühmte und wundervolle Attribut „Schild-Speer: Bedrohung“ wurde verbessert!
  • Die Menge der verringerten Bedrohung durch Schild-Speer-Gambits in Bestürmung wurde erhöht.
  • Schild-Speer-Gambits in Entschlossenheit erzeugen nun eine kleine Menge zusätzliche Bedrohung. Das Attribut verbessert auch Effekte, die Bedrohung erzeugen.
  • Der Heilen-über-Zeit-Effekt von „Wiederherstellung“ wurde leicht reduziert.
  • Die Set-Boni von „Phalanx des Westens“ werden nicht mehr „Ansturm des Keilers“ und „Zielsicherer Schlag“ davon abhalten, im Kampfgedächtnis abgelegt zu werden.
  • Wenn Wurfspieß-Fertigkeiten mit Feueröl oder Lichtöl verwendet werden, werden Eure Wurfspieße passend brennen oder glühen.



Legendäre Gegenstände

  • Spieler können keine Erfahrungsrunen mit IA-Waffen verwenden, bevor sie alle Aufgaben von Band II, Buch 1 abgeschlossen haben.
  • „Khuzdul-Tafeln“, „Rostige Zwergenwerkzeuge“ und „Leuchtende Zeichen von Nimrodel“ können nun gegen verschmolzene Relikte der ersten oder zweiten Stufe eingetauscht werden.
  • Ein „Schaden pro Sekunde“-Fehler, der Waffen des Zweiten Zeitalters bessere Schadenswerte zuwies, als Waffen des ersten Zeitalters, wurde behoben. Beim Korrigieren dieses „Schaden pro Sekunde“-Fehlers wurden die Werte anderer Waffen auf anderen Stufen leicht nach unten gesetzt (deutlich wird das an seltenen Einhandwaffen auf den Stufen 55 bis 57 und 66 bis 72).
  • Der Fortschritt von sekundären Werten bei zweihändigen legendären Gegenständen wurde korrigiert, damit sie weiter fortschreiten, wenn Sternenlichtkristalle verwendet werden.



Die Ettenöden

Allgemein

  • Da die Mindeststufe zum Betreten der Ettenöden auf Stufe 80 erhöht wird, entfernen wir auch viel von der alten Ausrüstung von Klassenhändlern in Glâin Vraig. Dabei ist zu beachten, dass Runen sowie Stufe-75-Waffen und -Klassengegenstände und das Stufe-75-Wagemut-Rüstungsset nicht entfernt werden.
  • „Perforiertes Ziel“ und „Verbesserung: Perforiertes Ziel“ wenden bei Zielen nun eine geringe Rüstungsschwächung an.
  • Der Wiedereinstiegs-Timer für die Wachen bei den Verteidigungsstellungen wurde verlängert, um Spielern, die gerade beim Fall der Stellung getötet wurden, die Möglichkeit zur Flucht zu geben, um nicht sofortwieder von den nun feindlichen Wachen getötet zu werden.
  • „Mordiriths Zeichen“ sollte nicht mehr Rang 15 voraussetzen.
  • Monsterspiel-Ausbilder verweisen nicht mehr auf Geistersteine.
  • Monsterspieler werden nicht mehr die Möglichkeit zum ein- und ausblenden der Gesundheitswerte ihres Soldaten sehen, wenn sie auf ihre eigenen Charakterwerte rechtsklicken.
  • Es wurde ein Fehler korrigiert, bei dem die „Phiole mit Akúlhuns Wut“ 60 Sekunden lang Immunität vor Verlangsamung gewährt hat. Sie bietet nun 10 Sekunden lang Immunität.
  • Aufgaben - Aufgaben um das Horn von Tol Ascarnen können auf beiden Seiten nicht mehr allein von der Person beendet werden, die sie zuerst bekam.
  • Die Aufgabe „Verteidigt uns!“ gewährt nun Anerkennungen.
  • Die Aufgabenübersicht der Aufgabe „Löcher stopfen“ wird nun angezeigt, sobald die Aufgabe angenommen wurde.
  • Die Verzögerung zwischen der Ausführung von Fertigkeiten wurde verringert, um die Reaktion zu verbessern.
  • „Geteilter Spaß“ kann nicht mehr bei Trägern von Artefakten verwendet werden.
  • Marschiert! Kann nun während der Bewegung verwendet werden.
  • „Wagemut“ verringert nun die Dauer von Effekten, die bewusstlos schlagen, wie z. B. „Hinterhalt“ des Hüters.
  • Die Symbole für Schwächung und Schaden über Zeit bei Freeps haben nun einen Rand, der zur Farbe der Heilungstränke für Creeps passt.
  • Mit der Erhöhung der erhaltenen Anerkennungen wurden die Verbrauchsgüter für Spieler gegen Monsterspieler bei 5er-Stapeln um 125 bis 300 Anerkennungen erhöht.


Annerkennung, Beiträge und Rang-Multiplikationen

  • Jeder Spieler ist nun 50 Anerkennungen wert. Dieser Wert wird gleichmäßig zwischen allen beitragenden Spielern verteilt und dafür auf einen Wert von 10 Anerkennungen gerundet (bei 4 Mitwirkenden erhalten alle Spieler 10 Punkte).
  • Verrufenheits-Verteilung: Verrufenheit wird nun gleichmäßig zwischen allen Mitwirkenden verteilt und hat einen Rundungswert von 10 %. Die Verteilung basiert auf der Zahl der Mitwirkenden und ist nun: 1/,5/,33/,25/,2/,15/,1
  • Wir haben einen Belohnungs-Multiplikator für Verrufenheit/Ruhm und Anerkennung hinzugefügt, der die Menge der Erfahrung und des Goldes, die ein Spieler Wert ist, auf dessen Rang basierend berechnet. Rang-Multiplikatoren sind wie folgt (beginnend ab Rang 2): ,03/,05/,08/,12/,15/,2/,25/,3/,35/,4/,5/,6/,7
  • Um für einen Beitrag zu zählen, müsst Ihr oder Eure Gruppe dem Ziel innerhalb von 20 Sekunden vor dessen Niederlage Schaden zugefügt haben (oder einen Spieler geheilt haben, der dem Ziel Schaden zugefügt hat).
  • Spieler müssen nicht in einem Umkreis von 80 m vom Ziel sein, um Belohnungen zu erhalten.


Troll und Waldläufer Sitzungen

  • Trolle und Waldläufer sind nun immun gegen die meisten Schwächungen der Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Die Verteidigung beim Sitzungsspiel für Trolle und Waldläufer wurde erhöht.
  • Troll- und Waldläufer-Sitzungsspieler sollten nun mit ihren Verbündeten, die nicht im Sitzungsspiel sind, eine Gruppe haben können.
  • Der Troll hat nun stärkerer Schadensreduzierung und mehr Gesundheit, doch eine geringere Chance, Angriffen zu entgehen und ist schwächer gegen Licht- und Feuer-Angriffe.
  • Der Waldläufer hat nun eine bessere Chance, Angriffen zu entgehen sowie eine höhere Chance auf kritische Treffer, doch er hat geringere Schadensreduzierung und ist schwächer gegen Säure und Schatten.
  • Waldläufer
  • Pfeil der Rechtschaffenheit: Reichweite wurde auf 30 Meter gesenkt. Anwendungsverzögerung wurde auf eine Sekunde gesenkt. Kann verwendet werden, während Ihr Euch bewegt.
  • Blut der Dúnedain: Anwendungsverzögerung wurde auf eine Sekunde gesenkt.
  • Präziser Flug: Anwendungsverzögerung wurde auf 1,5 Sekunden gesenkt.
  • Troll
  • Die Gesundheit des Trolls wurde gesenkt.
  • Der Schaden des Trolls wurde entsprechend des Flächeneffekts der Sitzung angepasst.
  • Troll: „Tobender“ erhöht den Malus auf empfangenen Schaden von 10 % auf 50 %.


Anwendungsverzögerungs-Rücksetzung für Spieler-Fertigkeiten

  • Anwendungsverzögerungs-Rücksetzung wurde angepasst, damit Fertigkeiten nicht mehr endlos zurückgesetzt werden können. Anwendungsverzögerungen erleiden nun eine 50%ige Wahrscheinlichkeit, beim ersten Treffer zurückgesetzt zu werden, eine 25%ige Wahrscheinlichkeit beim zweiten Treffer zurückgesetzt zu werden und sind danach immun gegen Rücksetzung.
  • Haltungen des Wächters erleiden eine 25 % Absenkung auf Rücksetzung bei den ersten zwei Treffern und sind danach dagegen immun.


Abnehmbare Wirkung bei der Kontrolle von Gegnergruppen

  • Effekte zur Kontrolle von Gegnertruppen wurden in eigene Kanäle getrennt und die Rücksetzungszeit für jeden Kanal wurde reduziert. Dies ermöglicht eine Rotation von mehr unterschiedlichen offensiven und defensiven Fertigkeiten bei unseren Kontrollklassen.
  • „Betäubung“, „Betäubungs-Kombination“, „Benommenheit“, „Hypnotisiert“
  • Furcht und Schrecken
  • Angewurzelt
  • Die Zeit für jeden Kanal für abnehmende Wirkung wurde von 45 Sekunden auf 20 Sekunden reduziert. Dies bedeutet, dass der Kanal für die abnehmende Wirkung nur dann zurückgesetzt wird, wenn das Ziel 20 Sekunden lang nicht von einem Effekt getroffen wird, der auf diesen Kanal einwirkt.


Zerbröckelnde Markierungen

  • Die Wirksamkeit der „Zerbröckelnde Markierungen“ aus dem HdRO-Shop wurde verringert. Anstelle von 60 Sekunden lang Immunität gegen Massen-Kontrolle alle 5 Minuten, sind es jetzt 10 Sekunden lang Immunität gegen Massen-Kontrolle alle 2 Minuten.
  • Diese Änderungen betreffen nur Zeichen, die nach Update 8 erworben werden. Bestehende Zeichen werden ihre ursprüngliche Effektivität behalten.


Krahjarn-Tyrann

  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass sein Angriff „Wirbelnde Hiebe” den Freeps Schaden zufügte.


Pirscher

  • Heulen der Verunsicherung: Furcht-Wahrscheinlichkeit von 25 % auf 50 % erhöht.
  • Tollwütiger Biss Basis-Kraftkosten-Schwächung auf 40 % erhöht.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Tollwütiger Biss: Kraftkosten-Schwächung um 35 % erhöht.
  • Verschwinden: Abklingzeit auf 5 Minuten reduziert.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Verschwinden: Abklingzeit um 2 Minuten verkürzt.
  • Sprint: Abklingzeit auf 5 Minuten reduziert.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Sprint: Abklingzeit um 2 Minuten verkürzt.
  • Umwerfen: Abklingzeit auf 5 Minuten reduziert.
  • Pirscher: Effektivität der Geißler-Moralsphäre erhöht.
  • Verlangsamung von „Lähmender Biss" wird nicht länger durch Verlangsamung von „Muskelriss” überschrieben.


Schnitter

  • „Verbesserte Fertigkeit: Zerfurchter Schnitt: !00 % Wahrscheinlichkeit auf Anwendung von „Bluten”
  • Größere Reichweite: Erhöht die Anzahl der maximalen Ziele auf 6.
  • Zorn, Ruhm durch Sieg, Pause, Blutgier: Die Animation wurde entfernt, um sicherzustellen, dass der Schnitter die gesamte Stärkungsdauer nutzen kann.
  • Reduzierte Verzögerung von Fertigkeiten nach Benutzung einer beliebigen Schnitter-Stärkung sowie nach Fertigkeiten von Besiegen-Ereignissen - dies wird die anschließende Einsetzung von Fertigkeiten erheblich reaktiver machen.
  • Erhöhte Animationsgeschwindigkeit von Schnitter-Angriffen und kürzere Verzögerung zwischen den Angriffen für „Schnelle Schläge”. Um die erhöhte Angriffsgeschwindigkeit auszugleichen wurde der Gesamtschaden um 5 % reduziert.


Kriegsanführer

  • Banner des Grauens/Schreckens: Abklingzeiten auf 5 Minuten reduziert. Teilen sich nicht länger den gleichen Erholungskanal.
  • Versager gewinnen nie: Abklingzeiten auf 5 Minuten reduziert.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Versager gewinnen nie: Reduziert Abklingzeit auf 3 Minuten.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Bedrohliches Brüllen - Verkürzung der Abklingzeit von 5 Sekunden auf 15 Sekunden erhöht.
  • „Zerbrechen” ist jetzt eine Sofortfertigkeit.
  • Schildbeherrschung gewährt jetzt für „Heftiger Schildschlag” +25 % Wahrscheinlichkeit auf kritischen Treffer und +50 % Schaden.
  • Alle Nahkampfangriffe richten jetzt Schattenschaden an.
  • Schadensschwächung von „Banner des Schreckens” wurde von 3 % auf 10 % erhöht.
  • Befehlsposten
  • Schadensstärkung von 3 % auf 10 % erhöht.
  • Stärkung für Kraftregeneration im Kampf und Moralregeneration im Kampf wurde erhöht.
  • Erlittener Schaden wird nicht länger reduziert.
  • Kraftkosten wurden erhöht.
  • Banner des Grauens
  • Schwächt jetzt einheitlich Resistenzen und generell um größere Werte..
  • Schwächt jetzt physische und taktische Schadensreduzierung und generell um größere Werte.
  • Punktverteidigung
  • Gewährt eine Stärkung für physische und taktische Schadensreduzierung
  • Gewährt vereinheitlichte Resistenzstärkung.
  • Stärkung von Blocken/Parieren/Ausweichen wurde erhöht.
  • Kraftkosten wurden erhöht.
  • „Aura des Machtworts” gewährt jetzt 5 % Bonus auf Gesundheit und die Rüstungsstärkung wurde erhöht.
  • „Macht der Furcht”-Effekte jetzt nur noch für den Zauberwirker sichtbar.


Schwarzpfeil

  • Durchdringende Pfeile: Bogenangriffe ignorieren 10 % der Schadensreduzierungen des Zieles.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Klaffende Wunde: „Klaffende Wunde" betäubt das Ziel 6 Sekunden lang, aber die Abklingzeit wurde auf 20 Sekunden erhöht.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Kopftreffer: 50 % Wahrscheinlichkeit für Niederschlag bei Treffer; 100 % Wahrscheinlichkeit für Niederschlag bei kritischem Treffer.
  • Scharfes Auge: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die gesamte Schadensstärkung angewendet werden konnte. „Scharfes Auge” sollte jetzt den Fernkampfschaden entsprechend erhöhen.
  • Haltung „Scharfes Auge”: Die Schwächung der Bewegungsgeschwindigkeit wurde entfernt und stattdessen gilt der Effekt nur für den Kampf. Neun Sekunden nach Ende des Kampfes werden die Stärkungen der Haltung „Scharfes Auge” beendet.
  • „Scharfes Auge: gewährt jetzt erhöhten Schaden auf die Effekte von „Flammenpfeil”, Schaden über Zeit von „Wichtiges Ziel” und „Feuerfalle”.
  • Zentrieren: Kraftkosten der Fertigkeit wurde entfernt.
  • Zentrieren: Dies ist jetzt eine sofortige Fertigkeit, die 800 Kraft sofort und dann 10 Sekunden lang alle 2 Sekunden 200 Kraft wiederherstellt. 2 Minuten Abklingzeit.
  • Spürt das Brennen: Wandelt alle Schwarzpfeil-Fertigkeiten zu Feuerschaden.
  • „Feuerfalle” und „Falle stellen” teilen nicht länger die Abklingzeiten.
  • Schnelles Ziehen: Verkürzung der Anwendungsverzögerung von 0,3 auf 0,5 erhöht.
  • Feuerfalle: Schaden wurde erhöht.
  • Schlingfalle: Schaden über Zeit wird erhöht.
  • Standhaftes Sperrfeuer: Besitzt keine Anwendungsverzögerung mehr.
  • Schreiende Schäfte: Verringerte Wahrscheinlichkeit gescheiterter Angriffe.
  • Verbesserung: Perforiertes Ziel: Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass die Fertigkeit Boni von „Scharfes Auge” erhielt.


Saboteur

  • „Verbesserte Fertigkeit: Kalebasse der Seuche: Wahrscheinlichkeit für kritische Treffer auf 50 % erhöht.
  • Schneller Bogenwurf: Reduziert die Abklingzeiten aller „Kalebassen”- und „Fluch”-Fertigkeiten.
  • Die Fertigkeiten „Segen der Dunkelheit” werden jetzt das Ziel korrekt heilen, wenn der Saboteur die Eigenschaft besitzt: „Verbesserung: Segen der Dunkelheit."


Weberspinne

  • „Aus Schatten geboren" gewährt jetzt einen Bonus von 20 % Schadensreduzierung über 5 Angriffe.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Schadensbonus von „Durchbohrender Angriff” auf 50 % erhöht.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Schadensbonus von „Unreiner Kuss” auf 50 % erhöht.
  • „Unreiner Kuss” und „Pestkuss” teilen sich nicht länger die gleiche Klasse, was es ermöglicht, dass beide gleichzeitig an einem Ziel angewendet werden können.
  • Der Schaden über Zeit von „Durchbohrender Angriff” wurde zu Säureschaden geändert.
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass der Brutling einer Weberspinne durch die Tore von Gramfuß gehen konnte.
  • Junger Scytode-Brutling: Die Wahrscheinlichkeit für kritische Treffer und die Multiplikatoren für kritischen Schaden wurde für automatische Angriffe reduziert.
  • Kräftiger Brutling: Alle Fertigkeiten richten jetzt Säureschaden an. Wahrscheinlichkeit auf gemäßigten automatischen Angriff erhöht.
  • Durchbohrender Angriff: Durchdringt 10 % der Schadensreduzierung des Ziels (Tooltipp wurde aktualisiert).
  • „Verbesserte Fertigkeit: Durchbohrender Angriff: Erhöht die Durchdringung von Schadensreduzierung um 15 %.
  • „Verbesserte Fertigkeit: Latentes Gift: Verringert den Zeitzähler um 10 Sekunden.
  • Beute fangen: Wendet nicht länger eine anfängliche Stärkung/Schwächung an. Nach 4 Sekunden werden 2 % Blocken, Parieren und Ausweichen vom Ziel entfernt und der Weberspinne hinzugefügt. Alle 4 Sekunden stuft sich dieser Effekt auf, mit einem Maximum von 10 % Blocken, Parieren und Ausweichen. Abklingzeit um 15 Sekunden reduziert.
  • Gift-Punkte erhöhen jetzt den Schaden und die Resistenzpenetration der Weberspinne um 5/10/15/20/30 %.
  • Gift-Punkte erhöhen jetzt allen Fertigkeitsschaden der Weberspinne.



Scharmützel, Instanzen und Schlachtzüge

  • Die Tore im Sturm auf Methedras waren fehlerbeladen. Sie konnten vom Spieler geschlossen werden und verhinderten so die Beendigung des Scharmützels. Die Tore wurden zurückgesetzt, so dass Spieler sie weder öffnen noch schließen können.
  • Die „Wurzeln des Fangorn“-Herausforderungsaufgabe und -truhe werden nach dem Zurücksetzen des Endgegnerkampfes ebenfalls zurückgesetzt.
  • Wenn jetzt mit dem Scharmützel-Hauptmann gesprochen wird, kann man jetzt sofort Eigenschaften handeln und diese auch gleich in die Schnellzugriffsleiste legen, mit beiden Fenstern gleichzeitig geöffnet.
  • Wenn eine Sitzung mit dem Scharmützel-Hauptmann, in der man Eigenschaften gehandelt hat, abgebrochen wird, wird das nicht länger verursachen, dass der Scharmützelsoldat wieder zum „Standard-Soldaten” wird.
  • Moria: Die Handwerksrohstoff-Instanzen können nun
    auf niedrigerer Stufe gespielt werden. Die niederstufigen instanzen wurden auf Herausforderungsstufe 53 angesetzt, die höherstufigen Instanzen haben die Herausforderungsstufe 57.
  • Scharmützel - Abgenutzte Symbole von Celebrimbor wurden aus den wöchentlichen verschlossenen Scharmützel-Schlachtzug/Helegrod-Truhen genommen. Sie sind jetzt über die Standard-Truhen (oder die Leichen der Endgegner) zu finden, wenn der Scharmützel-Schlachtzug (oder Helegrod) abgeschlossen ist.
  • Belohnungen, die vormals in Fornost gefunden wurden, gibt es jetzt bei den klassischen Scharmützel-Händlern überall in Mittelerde.
  • Nurar (ein klassischer Fornost-Kopfschutz) wird jetzt unter den mittleren, anstelle der leichten, Fornost-Rüstungen geführt.


Fornost: Die Häufigkeit von Währung als Beute wurde wie folgt angepasst:

  • Siegel: Instanzen werden mehr Siegel pro Durchlauf vergeben, wenn eine Herausforderung abgeschlossen ist.
  • Medaillons: Die optionalen Aufgaben einer Instanz werden nun wesentlich mehr Medaillons pro Durchlauf ausgeben.
  • Zeichen: Die Ausgabe von Zeichen von Herausforderungs-Modi wurde begrenzt auf etwa die Menge für den Sieg über einen Endgegner -- die Ausgabe von mehr Zeichen, als die gesamte Instanz zusammengenommen, war einfach etwas hoch gegriffen.


Fil Gashan
Die Wachen-Aufgabe wird nicht mehr neu vergeben, wenn man sie nach einem Scheitern betritt.

Carn Dûm
Uraltes Böses in Carn Dûm benötigt nun nur noch 30 Mobs, damit die Tat mit anderen Taten gemäß der Formel X für normal und 2X für fortgeschritten entspricht.

Evendim - Annûminas
Orchalwë kann nicht mehr innerhalb der Annúminas-Instanz beschworen werden.



Gegenstände

  • Heilsalben (Mariendistel, Lhinestad, Heilung und Conhuith) sollten Schwächungen bis zu ihrer angegebenen Höchststufe beseitigen, gleich der Stufe des Ziels
  • Taktische Beherrschung wurde der Westfold-Rune der Kraft und der Rune der Kraft des Großen Flusses beigegeben.
  • Da manche Instrumente mächtiger als andere waren, wurden alle selbst hergestellten Instrumente der Stufe 7 neu balanciert. Sie sollten jetzt untereinander konsistenter sein und Barden bessere Möglichkeiten bieten.
  • Sternhelle Kristalle sind nun von unvergleichlicher Qualität und werden deshalb nach Beuteregeln ausgegeben.
  • Tauschhändler-Münzbeutel: Tierpräparations-Gegenstände für Fische passen nun in den Premium-Tauschhändler-Münzbeutel.
  • Die Dauer von Jäger-Bogengesängen der Stufe 7 passt jetzt zur Dauer von Feuer- und Lichtöl.
  • Die Werte alle Moria-Aufgabenbelohnungen wurden angepasst.
  • Einige Moria-Belohnungen wurden umbenannt, um besser anzuzeigen, von wem sie stammen.
  • Viele skalierbare Gegenstände wurden umbenannt.
  • Die Werte der Panzerhandschuhe der Beharrlichkeit sind erhöht worden, damit sie zu den beiden anderen Sets passen.
  • Brungwaths Horn hat jetzt eine Abklingzeit von 10 Minuten und Bagmunds Medaillon hat eine Abklingzeit von 15 Minuten. Dies sind einmalige Gegenstände, die in den Aufgaben-Instanzen des Großen Flusses verwendet werden.
  • Der fünfteilige Bonus des „Gunst der Herrin“-Rüstungssets (Hüter) sollte jetzt bei Schild-Taktiken die 10-prozentige Steigerung von taktischer Linderung verleihen.
  • Die Werte von Leofmars Breitaxt wurden jetzt an andere Waffen der gleichen Stufe und Qualität angepasst.



Handwerk

  • Die nördlichen, östlichen und westlichen Abschnitte des Nebelgebirges sowie die Hohe Klippe sollten jetzt Lebethron-Zweige haben. Der Bereich mit Riesenhall sollte jetzt über uraltes Eisen, uraltes Silber und Schwarzesche verfügen.
  • Einmalig verwendbare Rezepte in Lothlórien und Stangard, für die Ruf und regionale Tauschgegenstände benötigt wurden, werden beim Erwerb nicht mehr gebunden.



Aufgaben

  • Die Aufgabe „Das Gegengift suchen“ (sowie die wiederholbare Version dieser Aufgabe) wird jetzt bei Penda statt Frithstan abgegeben. Falls man eine dieser Aufgabe aktiv hatte, dann muss man sie beim entsprechenden Aufgabengeber erneut aktivieren.
  • Ein Fehler erlaubte Spielern den Fortschritt in den Braunen Landen zu blockieren, wenn sie „Söldner und Verräter“ vor „Genug Ärger“ abschlossen, da Dagbert verschwand. Ein schwarzer Wind aus dem Osten wurde aus „Genug Ärger“ entfernt und kann beendet werden, auch wenn Dagbert verschwindet. Ceola wird nach Dagberts Verschwinden die übrigen seiner Aufgaben vergeben. Wenn Söldner und Verräter beendet wird, nachdem Dagberts übrige Aufgaben angenommen worden sind, wird es fehlschlagen und Ceolas Version der Aufgabe kann angenommen werden. Wenn Söldner und Verräter beendet wird, bevor Ein schwarzer Wind aus dem Osten von Dagbert vergeben wurde, dann wird Ceola diese Aufgabe vergeben. Das sollte jede(r/m) weiterhelfen, die/der im Moment am Weiterkommen gehindert ist
  • Dunland: Die Aufgabe, bei der der Spieler vom Knochental nach Trum Dreng geschickt wird, nachdem der Knochental-Inhalt komplett abgeschlossen wurde, zeigt die Richtung jetzt besser an. Der Spieler wird dadurch zum Aufgabengeber geleitet statt nach Lhan Tarren, wo wahrscheinlich noch keine Aufgaben verfügbar sind.
  • Bei manchen Angmar-Aufgaben mussten sehr viele Mobs getötet werden. Sie wurden jetzt auf ein vernünftiges Maß reduziert.
  • Aufgaben im Breeland werden in der Aufgabenliste in einzelnen Kategorien angezeigt. Innerhalb vom „Breeland“ werden Aufgaben unter Kategorien wie „Breeland: Schlucht“ angezeigt. Schlucht."
  • Bei der Aufgabe „Parth Celebrant - Die Eidbrecher von Parth Celebrant“ werden sich die drei Eidbrecher nicht mehr weigern, sich mit dem Spieler zu unterhalten, falls man den Kampf verlässt oder durch einen anderen Spieler gestört wird.
  • Moria - Wasserwerk - Das Wasserwerk sollte jetzt beendet werden können, auch wenn Aufgaben von vor Update 7 noch nicht beendet waren.
  • Bei der Aufgabe „Großer Fluss - Die Schlacht bei der Feste Celebrant“ kann Doron jetzt erneut mit dem Horn gerufen werden, wenn man ihn nach Abschluss der Instanz „Omen aus dem Osten“ verloren haben sollte.
  • Episch: Band 2, Buch 6, Kapitel 8, Solo: Instanz: Eine neue Teufelei -- Düsterwandler und Flammentrinker Fußbodenflächen wenden jetzt die richtigen Effekte an.



Aufträge

  • Aufgaben-Anschlagtafeln werden auf dem Radar jetzt mit einem eigenen Symbol statt eines Aufgabenrings angezeigt. Sie werden jetzt als goldene Feder angezeigt.
  • Die Aufgaben im Spiel setzen jetzt 10 Trophäen für den Abschluss voraus, mit Ausnahme von Sonderfällen (wie die Limklar-Schlucht).



Leitsysten für Aufgaben

  • Der Aufgabenführer ist schlauer geworden! - Bei manchen Aufgaben, bei denen man einen bestimmten Gegenstand nur ein einziges Mal verwenden konnte und dann erneut einen solchen Gegenstand finden musste, wird der Aufgabenführer nicht mehr den Gegenstand anzeigen, der bereits verwendet wurde.
  • Überfall auf die Speisekammer: Der Aufgabenführer zeigt die Richtung zum Wachhaus und zurück nach Morflak jetzt korrekt an.
  • Einfache Arbeit: Der Aufgabenführer sollte jetzt für das Tragen der Kisten richtig funktionieren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der die „Neuer Gegenstand“-Farbmarkierung auf der Gegenstandsanzeige der Aufgabenübersicht für Aufgaben mit verwendbaren Gegenständen erscheinen ließ.



Feste und Events

  • Rennmünzen vom 2011 Sommerfest ändern sich jetzt zu Festkarten, wenn sie im Inventar platziert werden. Festkarten gehören nun auch zu den Gegenständen aus dem Tausch-Sammelbeutel. Wenn Ihr Rennmünzen oder Festkarten besitzt, müsst Ihr diese in Eurem Inventar platzieren, damit sie korrekt aufgewertet werden.
  • Das „Schatzsuche“-Fest zwingt Spieler nicht mehr zur Verwendung eines weiteren Pickels, wenn sie das Beutefenster aus Versehen geschlossen haben sollten.



Benutzeroberfläche

  • Wenn man mit dem Mauszeiger über einem Monster schwebt, wird im Tooltipp jetzt angezeigt, ob man durch das Töten dieses Monsters eine Aufgabe bekommen kann, diese Aufgabe aber gerade eine Abklingzeit hat.
  • Die Aufgabe „Händler von Avardin“ in Ödmoor zeigt im Tooltipp bei den Monstern, die zu dieser Aufgabe gehören, jetzt richtig an, dass Siege gegen diese Monster für das Bewältigen der Aufgabe zählen.
  • Der Tooltipp für die Waffenmeister-Fertigkeit „Wahre Heldentaten“ wird die Chance auf Heilung anderer Gefährten durch Attribute legendärer Gegenstände jetzt richtig wiedergeben.
  • Unter Optionen -> Oberfläche -> Verschiedenes gibt es jetzt eine neue Spieloption „Hervorheben neuer Gegenstände aktivieren“. Diese Option ist standardmäßig aktiviert (ausgewählt). Spieler können diese Option deaktivieren, damit neue Gegenstände in ihrem Inventar nicht hervorgehoben werden.
  • Der Tooltipp für Geldbelohnungen bei Aufgabenerfüllung ist jetzt korrigiert.
  • Wenn Sie eine Instanz während eines Endgegnerkampfes verlassen, dann werden sie das Ereignis-Verfolgungsfenster nicht mehr auf dem Bildschirm haben.
  • Zielerfassungskamera: Euch selbst zu erfassen, sollte die Kamera nicht mehr dazu bringen, nach Norden zu blicken, Euch selbst zu erfassen sollte die gleiche Perspektive liefern, als wäre nichts erfasst.
  • In der Mausansicht oder durch einen Mausklick im 3-D-Bereich des Spiels gerät das aktuell ausgewählte Element der Benutzeroberfläche jetzt aus dem Fokus. Das bedeutet, dass Tastatureingaben nicht mehr durch den Shop gefangen werden, selbst wenn man außerhalb davon einen Mausklick tätigt. Ein weiteres Verhalten, das dadurch geändert wird, ist, dass das Chatfenster aus dem Fokus gerät, wenn beim Schreiben im Chatfenster die Mausansicht aktiviert wird.
  • Wenn man für einen nicht identifizierten legendären Gegenstand ein Feld zuweisen will, erfahren Spieler jetzt, wieso das nicht geht.
  • Wenn Fertigkeiten-Zielweiterleitung verwendet werden soll, um einem Spieler in einem anderen Bereich oder in einer anderen Instanz zu helfen, wird jetzt eine hilfreiche Fehlernachricht angezeigt.
  • Der französische und deutsche Client ermöglicht jetzt die Anzeige oder das Ausblenden von Aufgaben-Anschlagtafeln auf der Karte.
  • Die Schwarzpfeil-Fertigkeit „Schlingfalle“ zeigt im Tooltipp keine überflüssigen Informationen mehr an.
  • Im Tauschhändler-Menü werden jetzt Informationen dazu angezeigt, welche Aufgabe oder welche Aufgaben den Erwerb eines Gegenstandes verhindern.
  • Die Farbauswahl des Aufgabenführers auf der Karte wird jetzt nach links statt nach rechts erweitert. Dadurch kann die Anzeige jetzt auch ganz nach rechts gezogen werden, falls gewünscht.
  • Wenn man auf ein Monster trifft, durch das man eine Aufgabe erhalten kann, wenn man es tötet oder darauf trifft, sieht man jetzt Aufgabensymbole über dem Kopf des Monsters, wie bei NSCs, die Aufgaben vergeben. Diese Symbole ändern sich je danach, ob die Aufgaben vollständig verfügbar sind, Teil eines epischen Buchs sind, den Erwerb im HdRO-Shop voraussetzen oder gerade eine Abklingzeit haben.
  • „Spezifische“ Begegnungen im Instanzen-Finder bleiben jetzt grau, wenn man ihre Kategorie öffnet und wieder schließt, während man sie ausgewählt hatte.
  • Die Lebensanzeige von Begleitern verbirgt nicht mehr die Effekte dahinter, wenn die Effekte hinter dem unsichtbaren Bereich der Lebensanzeige sind.
  • Man sieht die Verbesserungssterne in den Tooltipps für legendäre Gegenstände im Bankfach, bei Verknüpfungen, Auktionslisten usw. jetzt korrekt.
  • Textlinks, die erzeugt werden, wenn man neue Relikte erwirbt, unterstützen jetzt das Untersuchen dieser Relikte.
  • Fehlerbehebung: Die Farbe von Runenbeuteln von Runenbewahrern wird jetzt im Tooltipp angezeigt.



Verschlossene Beutekisten

  • Verschlossene Beutekisten der Stufe 60 sollten keine Aquamarin-Scherben mehr beinhalten.
  • Schmuck, der in einer verschlossenen Beutekiste gefunden wurde, wird jetzt erst beim Ausrüsten und nicht schon beim Erwerb gebunden.
  • Schmuck aus verschlossenen Beutekisten gewährt keine Set-Boni mehr.
  • Verschlossene Beutekisten wurden verbessert. Beute aus verschlossenen Beutekisten sollte durchschnittlich viel besser als zuvor sein.
  • Verschlossene Beutekisten haben keine Maximalstufen mehr.
  • Schmuck aus verschlossenen Beutekisten verleiht jetzt direkte Boni für Tugenden statt als Set-Bonus.
  • Monsterspieler mit der stahlverstärkten Beutekiste der Stufen 70-79 können die gleichen Belohnungen wie aus denen der Stufen 80-85 erhalten.


Grafik, FX und Audio

  • Durch einen Fehler wurde teilweise nach dem Betreten neuer Bereiche die falsche Hintergrundmusik gespielt. Jetzt sollte die Musik besser zum Bereich passen. In der Finsternis Morias gibt es kein fröhliches Vogelgezwitscher mehr zu hören!
  • Töne sollten nicht mehr erneut abgespielt werden, wenn der Client Fokus zurückgewinnt.
  • Abnehmende Tonlautstärke sollte nicht mehr bei Spielern auftreten, die bei den Audioeinstellungen nicht „Anhaltender Ton“ aktiviert haben.
  • Musik beginnt oder endet nicht mehr abrupt, wenn man Gebietsgrenzen überschreitet.
  • Das Kontrollfeld für „Anhaltender Ton“ wurde durch eine Auswahlliste für das Verhalten bei Fokus-Verlust ersetzt. Die Auswahlliste besteht aus drei Wahlmöglichkeiten:
  • Ton ausschalten: Bei Fokusverlust wird der Ton komplett ausgeschaltet. Töne müssen komplett neu erzeugt werden, wenn der Client den Fokus wieder zurückgewinnt, und werden von Beginn an abgespielt.
  • Ton stumm schalten: Bei Fokusverlust wird der Ton stumm geschaltet. Die Verarbeitung der Töne wird fortgesetzt, ist aber nicht hörbar und beginnt nicht neu, wenn der Client den Fokus zurück erlangt.
  • Ton beibehalten: Bei Fokusverlust wird der Ton weiterhin abgespielt.



Chat und Soziales

  • Der Filter für Kraftausdrücke und Zeitstempel im Chat können jetzt gleichzeitig aktiviert sein.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Aufenthaltsort anonymer Freunde durch den Befehl /freundesliste angezeigt wurde.



Auktionshaus

  • Es kann jetzt nach passiven Fertigkeiten, Reitfertigkeiten und Gambits gesucht werden.
  • Die Schriftrolle der Reliktentfernung wurde der Auktionshaus-Kategorie für legendäre Schriftrollen hinzugefügt.



Sippen

  • Männliche Sippentitel haben jetzt weibliche Entsprechungen. Ein weiblicher Herr wird jetzt eine Herrin, ein weiblicher Caun wird jetzt eine Aranel sein usw.

 


 

Reisen und Rösser zum Reisen

  • Beim Rufhändler für Helden der Limklar-Schlucht ist ein neues Pferd verfügbar.

 


 

LUA

  • IsMarkupEnabled, SetMarkupEnabled zur Label-Klasse hinzugefügt. Dadurch kann eine limitierte Anzahl von HTML Style Tags zum Formatieren von Text verwendet werden. Zu den Tags zählen <b>, <i>, <u>, <p> und ein benutzerdefiniertes <rgb=#XXXXXX>-Tag. Sie müssen mit </> geschlossen werden.
  • Grafik-Klasse hinzugefügt. Diese Klasse kann mit einer Asset-ID oder einem Pfad zu einem Plugin-Asset initialisiert werden. Sie verfügt dann über eine Instanz dieser Ressource, die durch SetBackground verwendet werden kann. Durch Verwendung dieser Klasse ist das Caching von Grafiken möglich, die von Plugins verwendet werden.
  • GetBackground zu Control hinzugefügt. Dadurch wird ein Grafikobjekt zurückgegeben, das dazu genutzt werden kann, den Hintergrund von anderen Steuerungen für die gleiche Grafik festzulegen.
  • GetLanguage zur Engine hinzugefügt. Dadurch wird ein Aufzählungswert der Sprache zurückgegeben, der die unterstützten Client-Sprachen repräsentiert. Dies zeigt direkt an, welche Sprache dem Client zur Nutzung angegeben wurde.
  • GetMoney, GetMoneyComponents, GetDestinyPoints zu MonsterPlayerAttributes hinzugefügt.
  • GetStance und Änderungsereignis zu WardenAttributes hinzugefügt.
  • GetTrainedGambits, GetUntrainedGambits zu WardenAttributes hinzugefügt.
  • GetTrainedSkills, GetUntrainedSkills zu LocalPlayer hinzugefügt.
  • Harmony zur MinstrelStance-Aufzählung hinzugefügt.
  • GetWinterstormLevel, GetMasterOfTragedyLevel, GetMasterOfAllusionLevel, GetMasterOfConnocationLevel und Änderungsereignisse zu Rune-keeperAttributes hinzugefügt.
  • ItemAdded, ItemRemoved für Wallet geändert, um WalletItem in der Arguments-Klasse als args.Item einzubinden.
  • Farbkonstanten für das Standard-Web-Farben-Set zu Turbine.UI.Color hinzugefügt.
  • GetMount zu LocalPlayer hinzugefügt.
  • Mount, BasicMount und CombatMount hinzugefügt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Ziehen des Chat-Fensters über ein LUA-Fenster, das „Drag and Drop“ unterstützte, dazu führte, dass das Chat-Fenster verschwand und das Spiel schließlich abstürzte.
  • Crafting-Klassen zu LUA hinzugefügt! Neue Klassen und Aufzählungen: CraftTier, Profession, ProfessionInfo, Recipe, RecipeIngredient, Vocation.
  • GetVocation, GetProfessionInfo und VocationChanged-Ereignis zu FreePeopleAttributes hinzugefügt.
  • Die Art und Weise, wie Ereignisse vom nativen Code gefeuert werden, wurde geändert. Die Objekte, die als Event-Handler registriert sind, können jetzt eine abrufbare Tabelle sein. Die LUA-Klasse Turbine.Event wurde z.B. aktualisiert, um diese Funktionalität nutzen zu können.
  • Control.SetBackColor wurde geändert, damit es Null annehmen kann. Dies kann dazu genutzt werden, um die Hintergrundfarbe zurückzusetzen, damit sie wieder transparent wird.
  • TextChanged-Ereignis zu TextBox hinzugefügt.
  • Sort zu ListBox hinzugefügt. Das nimmt eine Funktion auf, die mit zwei Listenobjekten für einen Vergleich zurückruft.
  • Ein Textpositionierungsproblem mit Labels wurde behoben, wenn eine Mindestgröße unterschritten wurde.
  • GetFilter und SetFilter zu TreeView hinzugefügt. Der Filter wird genutzt, um die angezeigten Tree Nodes zu filtern. Der Filter ist eine Funktion, die mit jedem Strukturansichtsobjekt zurückgerufen wird.
  • GetSortMethod und SetSortMethod zu TreeView hinzugefügt. Diese Sortierungsmethode ist eine Funktion, die zurückgerufen wird, um das Sortieren von Knoten durchzuführen.
  • Refresh zu TreeView hinzugefügt. Dadurch wird erneutes Filtern und Sortieren erzwungen. Nützlich, wenn man die Daten ändert, auf die sich der Filter beruft.
  • SelectedChanged-Ereignis zu TreeNode hinzugefügt.
  • Ein Problem mit dem Erzeugen von TreeNode-Hierarchien und dem folgenden Hinzufügen der Wurzel dieses Strukturbaums zu einem TreeView wurde behoben. Das funktioniert jetzt wie angedacht.
  • Methoden Get/Set Minimum/Maximum Width/Height/Size zu Window hinzugefügt. Dies ermöglicht Beschränkungen für größenveränderbare Fenster einzustellen. Diese Beschränkungen beeinflussen auch das Aufrufen von SetSize.
  • ItemInfoControl hinzugefügt. Das ist ähnlich wie ItemControl, nur dass es ein ItemInfo-Objekt annimmt und die Quantität manuell bestimmt werden kann. Es unterstützt zudem einen ausgegrauten Zustand, wenn SetEnabled(false) aufgerufen wird.

Quelle Turbine