leer2

leer2 (2)

leer3

Discord twitch facebook twitter youtube telegram whatsapp email rdd 
Kaufe dir JETZT eine 60 Tage Gametimecard

Daily's & Events

Die Geschichte der schiffbrüchigen Seeleute
17 Sep 2020 - 21 Sep 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr
Bilbos & Frodos Geburtstag
18 Sep 2020 - 24 Sep 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr
Server Neustart
23 Sep 2020 - 23 Sep 2020
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
+10% Tugend Erfahrung
24 Sep 2020 - 28 Sep 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr
Hobnanigans
01 Okt 2020 - 05 Okt 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr

HdRO Discord

Sei Teil der Community!
Sammel Gold und erhalte kostenlos Steam Game Keys oder HdRO Shop Punkte Codes, und vieles mehr!
[Erfahre hier mehr dazu!]

Newsletter



Willkommen!

Ich danke dir für deinen besuch und hoffe das du dich hier zurecht finden wirst. Hier steckt sehr viel Arbeit in dieser Webseite, aber auch die damit verbundenen Kosten. Das Projekt wird überwiegend durch Trinkgeld Finanziert. Wenn dir daher der Inhalt dieser Seite gefällt und du es gerne so beibehalten möchtest so Hilft hier jeder Cent um das Projekt am Leben zu erhalten.

Zum Dank bekommt jeder der ein Trinkgeld in höhe von 10,00 EUR da lässt einen RANDOM STEAM / UPLAY Game Key von mir

 

 

News rund um HDRO    

Nach einem Bericht unserer englischsprachigen Kollegen von Massively wachsen die Ängste vor einem lizenzbedingten Ende der Arbeiten am MMORPG Herr der Ringe Online. 










Wer kennt sie nicht, die Lizenz zum Töten. Nicht nur ein gewisser Herr Bond weiß sich in ihrem Besitz, sondern auch die sogenannten Middle-earth Enterprises, die, wie der Name vermuten lässt, die Rechte am Fantasy-Konstrukt Mittelerde mitverwalten. Dabei bringt diese Lizenz große Macht mit sich, weil Unternehmen, die sich den Ideen Tolkiens zu bedienen wünschen, nicht am Rechteinhaber vorbei kommen. Auch die Entwickler bei Turbine dürften sich diesem Nachteil bewusst gewesen sein, als sie sich für die Veröffentlichung des MMORPGs Der Herr der Ringe Online entschieden. Langsam aber wachsen nun die Ängste vor einem raschen Ende des Spielvergnügens, denn die Lizenz hält man nicht auf unbestimmte Zeit in Händen. Stattdessen beschränkt sich die Vereinbarung der besagten Unternehmen auf einen Vertrag, der ins Jahr 2014 reicht, aber eine Verlängerungsoption bis 2017 beinhaltet.


Während die Geschichten Mittelerdes in HdRO noch nicht abgeschlossen sind und erst die Ankündigung der Erweiterung Helms Klamm erfolgte, könnte das Online-Rollenspiel also nur auf Zeit spielen. Welche Gefahren drohen, wissen unsere englischsprachigen Kollegen von Massively ausführlich zu beschreiben. So könnte es Turbine-Eigentümer WarnerBros. womöglich kein wirtschaftliches Anliegen sein, weiter in die Lizenz zu investieren, wohingegen auch die Middle-earth Enterprises keine Bereitschaft signalisieren könnten. Da Turbine ein Statement ablehnte, darf man gespannt in die Zukunft blicken.


Quelle: Playmassive.de

 

Kommentar schreiben


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und eine Webanalyse Software. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Webanalyse erhalten Sie unter weitere Informationen