leer2

leer2 (2)

leer3

Discord twitch facebook twitter youtube telegram whatsapp email rdd 
Kaufe dir JETZT eine 60 Tage Gametimecard

Daily's & Events

+10% Tugend Erfahrung
24 Sep 2020 - 28 Sep 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr
Server Neustart
30 Sep 2020 - 30 Sep 2020
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Hobnanigans
01 Okt 2020 - 05 Okt 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr
Durins Tag
15 Okt 2020 - 21 Okt 2020
16:00 Uhr - 09:00 Uhr
10% mehr Glut / Asche
22 Okt 2020 - 26 Okt 2020
16:00 Uhr - 08:00 Uhr

HdRO Discord

Sei Teil der Community!
Sammel Gold und erhalte kostenlos Steam Game Keys oder HdRO Shop Punkte Codes, und vieles mehr!
[Erfahre hier mehr dazu!]

Newsletter



Willkommen!

Ich danke dir für deinen besuch und hoffe das du dich hier zurecht finden wirst. Hier steckt sehr viel Arbeit in dieser Webseite, aber auch die damit verbundenen Kosten. Das Projekt wird überwiegend durch Trinkgeld Finanziert. Wenn dir daher der Inhalt dieser Seite gefällt und du es gerne so beibehalten möchtest so Hilft hier jeder Cent um das Projekt am Leben zu erhalten.

Zum Dank bekommt jeder der ein Trinkgeld in höhe von 10,00 EUR da lässt einen RANDOM STEAM / UPLAY Game Key von mir

 

Guten Tag, alle zusammen! Ich bin Aaron „Rowan“ Campbell, der Executive Producer von Der Herr der Ringe Online
Wir haben heute Update 14 veröffentlicht und damit sind wir mit unserer Geschichte im Königreich Gondor angelangt. Da Ihr alle Details in den Patch-Notes für U14 nachlesen werden könnt, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, mit Euch über unsere Pläne für 2014 zu sprechen und zu überprüfen, ob HdRO im Soll liegt.


Hier ist die Checkliste für U14:

Pfade der Toten und Dol Amroth: Drei neue Regionen mit neuen Aufgaben, Erhöhung der maximalen Stufe von 95 auf 100 und die Stadt Dol Amroth. Band 4 der epischen Geschichte beginnt. Dol Amroth und die epische Geschichte bieten beide Herausforderungen für kleine Gefährtengruppen.

Erledigt!

Totensümpfe: Wir werden zwischen U14 und U15 ein Zwischenspiel (Sitzungsspiel) einschieben. Erledigt!

Und nun zu den neuen Features von U14:

Epische Schlachten: Euer Eigenschaftsbaum verschafft Euch ab sofort schneller stärkere Fertigkeiten und erhöht somit Eure Effektivität. Wir haben bei einigen Nebenzielen für Einzelspieler die Balance angepasst. Nehmt Euch vor Monstern in Acht! Sie werden ab sofort ihre Attacken auf Euch konzentrieren, wenn Ihr erst einmal ihre Aggression auf Euch gezogen habt.

Essenzensystem: Mit diesem Update präsentieren wir Euch neue ausrüstbare Rüstungen. Ihr könnt diese individuell anpassbaren Rüstungen von Monstern erbeuten oder erhaltet sie als Belohnung für bestimmte Aufgaben. Mit Hilfe der richtigen Essenzen verpasst Ihr Eurer Rüstung die von Euch gewünschten Attribute.



Was Ihr dieses Jahr noch erwarten könnt:

Zentrum Gondors und Pelargir: Unser drittes Update des Jahres führt uns in die von den Haradrim besetzten Gebiete* - zum Haupthafen von Pelargir und ins Delta des Anduin. Schließt Euch der Armee der Toten an und besiegt die Korsaren von Umbar!

Beorninger: Die Klasse der Beorninger befindet sich derzeit in der Alpha-Testphase. Wahrscheinlich werdet Ihr diese neue Klasse nach der Veröffentlichung des „Totensümpfe“-Updates zum ersten Mal testen können. Wir freuen uns bereits auf Euer Feedback.



Abweichungen vom Plan:

Basierend auf Eurem Feedback nehmen wir einige Änderungen vor.

Erstens: Wir werden dieses Jahr nicht noch einmal die Stufen-Obergrenzeerhöhen. Ihr habt uns deutlich zu verstehen gegeben, dass Ihr mehr Zeit in die Entwicklung Eurer Charaktere und ihrer Ausrüstung investieren wollt und wir haben zugehört.

Zweitens: Wir entwickeln ein zusätzliches System zur Weiterentwicklung von legendären Gegenständen. Ihr bekommt auf Stufe 100 die Möglichkeit, einen legendären Gegenstand als „inspiriert“ zu deklarieren. Dadurch werden seine aktuellen Attribute und Fähigkeiten permanent gesichert. Ab diesem Moment sammelt dieser legendäre Gegenstand Erfahrung (auch über zukünftige Erhöhungen der Stufen-Obergrenze hinaus). Eine Zerlegung ist also nicht mehr notwendig, um einen veränderten Gegenstand zu bekommen. Wir wollen damit unser Versprechen einlösen, Euch einen Gegenstand zu präsentieren, der sich zusammen mit Eurem Charakter weiterentwickelt.

Drittens: Die Klasse der Beorninger startet auf Stufe 1 (und nicht auf Stufe 50). Ihr werdet Eure ersten Schritte mit der neuen Klasse in Eriador machen, inklusive einer eigenen Einführungsgeschichte.


Es gibt natürlich viele weitere Bereiche, wie beispielsweise die Balance im Kampf oder PvMP, an denen wir arbeiten und die wir kontinuierlich verbessern wollen. Wie immer zählen wir dabei auf Euer Feedback, damit wir „alles richtig machen“!

Rowan

 

Kommentar schreiben


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und eine Webanalyse Software. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Webanalyse erhalten Sie unter weitere Informationen